Auf allen Kanälen:


Neues aus unserer


Forschung!


© Dagmar Heene / WWF
Ich mache mit beim 2 Grad Campus, weil...


von SimonL
08.11.2012
4
0
48 P

"Ich mache mit beim 2-Grad-Campus, weil ich davon überzeugt bin, dass wir gemeinsam und mit so mächtiger Unterstützung wirklich etwas erreichen können!"

Dieses Statement habe ich am Anfang des Campus gegeben und jetzt kann ich sagen: "Ich lag gar nicht mal so falsch!" :D Ich bin Vegetarier geworden, habe in meinem Umfeld viele Freunde überzeugen können, was man schon damit bewirken kann, einfach indem man kein Fleisch mehr isst. An meiner Schule arbeite ich gerade an einer verbesserten Steuerung für die Heizungsanlage und natürlich haben alle 2-Grad-Campus-Teilnehmer zusammen noch viel mehr bewirkt! :D Was genau, das könnt ihr hier nachlesen!

Auf geht's! Bewerbt euch ebenfalls für den 2-Grad-Campus! ;)

 

Bilder: D. Heene/WWF

 

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
08.11.2012
MarcelB hat geschrieben:
Sehr gutes Fazit Simon! Ich drück dir alle Daumen für die Zukunft, das dieses Erfolgsgefühl auch anhält! Der 2°Campus war und ist wirklich eine Bereicherung für junge Leute einen wissenschaftlichen Einblick in den Umweltschutz zu bekommen. Weiter so!! :)
08.11.2012
Sarah25 hat geschrieben:
:) Wunderbar, dass es solche Menschen an meiner Schule gibt ;)
... Und Marcel hat recht. Bleib der WWF-Jugend treu, denn solche Menschen brauchen wie dich brauchen wir hier :)
08.11.2012
SimonL hat geschrieben:
:D Danke!
08.11.2012
Marcel hat geschrieben:
Cool, Simon! Ich freu mich total, dass der 2°Campus so viel bei Dir angestoßen hat! Ihr habt wirklich tolle Sachen auf die Beine gestellt! Bleib uns also auf jeden Fall treu in der WWF Jugend - Leute wie Du sind hier genau richtig! ;)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Der 2. Block in Berlin
Der 2. Block in Berlin
Nachdem wir spannende Forschungstage an unseren jeweiligen Partneruniversitäten verbracht h... weiter lesen
Umweltschutz goes High-Tech - Die Solar-Drohne von Leo, Daniel und Patrick
Umweltschutz goes High-Tech...
Titelfoto: v.l. Patrick, Daniel, Leo und Herr Peel (DBU) 2.10.2016, München/Kiel - Dir... weiter lesen
Ein Jahr voller Energie, Mobilität, Ernährung und Wohnen findet sein Ende
Ein Jahr voller Energie, Mo...
Vor fast einem Jahr machten sich 20 junge Forscherinnen und Forscher auf den Weg, eine Lösu... weiter lesen
Weniger ist mehr: Klimafreundliche Verpackungen
Weniger ist mehr: Klimafreu...
Ob Schokolade, Orangensaft oder sogar Bio-Gurken: Beim Einkauf im Supermarkt kommt man an reichl... weiter lesen
Windenergieanlagen werden leiser
Windenergieanlagen werden l...
Die Nuklearkatastrophe in Fukushima im März 2011, bei welcher große Mengen an radioak... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil