Auf allen Kanälen:


Neues aus unserer


Forschung!


© Dagmar Heene / WWF
Es reicht nicht!


von HelptheWorld
20.12.2015
2
4
39 P

Es reicht nicht! Der Klimavertrag der in Paris beschlossen wurde, ist erstmal eine Erleichterung, aber er darf nicht erst in 5 Jahren eintreten! 5 Jahre können die Welt heute so verändern wie in 10 Jahren früher. Die Politiker haben außerdem nicht in den Vertrag geschrieben was sie außer grüner Energie noch machen wollen. Vor allem ist es wichtig das JEDER für sich auf die Umwelt achtet! 

•Mülltrennung 

• öfters mal das Auto vermeiden 

• mehr

Alles hängt mit dem Klima zusamme! Doch der Teil an CO2 auf der Wage ist größer, wenn wir alle mit helfen, können wir die Wage wieder ins Gleichgewicht bringen.

Also denkt mal nach.

Es muss noch viel passiere, aber dieser Vertrag ist ein Lichtblick.

Bild Quell: Google Bilder

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
21.12.2015
HelptheWorld hat geschrieben:
@midori Ja das stimmt, nur wenn das was auf dem Vertrag steht jeder einhält, die Wirtschaft, die Politiker und jeder Mensch für sich. Die Nachricht das unsere Erde nach Hilfe schreit, müssen alle wissen und mit helfen! Dann schaffen wir es.
20.12.2015
midori hat geschrieben:
Du hast natürlich ganz recht. Der Vertrag ist eine prima Basis für anstehende Projekte. Wichtig ist aber, dass es nicht beim Schwarz auf Weiß bleibt, sondern dass wir handeln. Allerdings ist der Klimawandel mittlerweile ein derart großes Phänomen, dass das Handeln von Einzelnen, wie Du und ich, nicht mehr ausreicht. Solange Politik und Wirtschaft nicht mitziehen, können wir nicht gewinnen. Daher ist es so unglaublich wichtig, dass die Politik diesen Schritt jetzt geht. Unsere Aufgabe wird es sein, sie immer wieder daran zu erinnern, damit nicht alles im Sand verläuft. Und natürlich selbst Energie sparen! ;o)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
FORSCHUNGSGRUPPE ERNÄHRRUNG – UNSERE ERGEBNISSE 2°Campus 2016
FORSCHUNGSGRUPPE ERNÄHRRUN...
Wir von der Forschungsgruppe Ernährung haben während der letzten sieben Monate zum The... weiter lesen
Endlich wieder 2 Grad Campus! Die erste ENERGIE-geladene Woche in Münster
Endlich wieder 2 Grad Campu...
Nach vier langen Monaten ohne 2°Campus trafen sich die Energie- und die Mobilitätsgr... weiter lesen
Ein Forscher zurück im Alltag (4) - wie läufts mit unseren Selbstverpflichtungen?
Ein Forscher zurück im All...
Beim  2°Campus haben wir uns alle eine Selbstverpflichtung überlegt, die wir bis z... weiter lesen
Weniger ist mehr: Klimafreundliche Verpackungen
Weniger ist mehr: Klimafreu...
Ob Schokolade, Orangensaft oder sogar Bio-Gurken: Beim Einkauf im Supermarkt kommt man an reichl... weiter lesen
Living Walls
Living Walls
Fassadenbegrünung Es gibt zwei Arten der Fassadenbegrünung, zum einen die tradition... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil