Auf allen Kanälen:


Neues aus unserer


Forschung!


© Dagmar Heene / WWF
2°Campus unterwegs in Brüssel


von peacemeinfreund
04.07.2013
6
0
100 P

Die Energie Gruppe des letzten Jahres 2°Campus hat mit ihrem Film „Born for Solar Energy“ in der Kategorie „bester wissentschaftlicher Inhalt“ bei der Energy Bits "Have your say" Video Challenge gewonnen!

Damit wurden wir als einer von drei Siegern aus insgesamt 250 eingereichten Videos aus 9 europäischen Ländern ausgewählt. Ich hatte die Nachricht während meiner Kursfahrt erhalten und war seit dem auf dem Höhenflug. Darum ging es für Ivonne und mich letzte Woche mit voller Vorfreude für drei Tag in die EU-Hauptstadt Brüssel zur offiziellen Preisverleihung.

Doch was ist eigentlich Enrgy Bits? 

Das crossmediale Projekt „Energy Bits“ setzt sich für eine nachhaltige Energienutzung ein und wurde durch 13 Partnern aus 9 Ländern auf die Beine gestellt. Dafür entwickelten sie 30 kurze Dokumentarfilme, ein Serious Game und einen I-Doc . Außerdem erhielten Schüler aus den Ländern: Deutschland, Belgien, Frankreich, Griechenland, England, Italien, Spanien, Slowenien und der Tschechische Republik die Chance in dem besagten Videowettbewerb mit den Einsatz von erneuerbaren Energien und Energiesparen auseinander zu setzten.


Nach 7,5 h Zugfahrt haben wir Brüssel erreicht und alle Gewinner aus Spanien und Griechenland, sowie alle Partner kennen gelernt und wurde damit mit Glückwünschen überschüttet. Das Abendessen haben wir dann mit den Partnern zusammen verbracht und konnten somit einige spannende Einblicke in ihre Arbeit erhalten. Am nächsten Tag stand am Abend die Preisverleihung auf dem Programm, davor hatten wir aber genug Zeit um uns noch die wunderschöne Stadt kurz anzusehen. Die Preisverleihung an sich wuürde schön gestaltet. Als Einführung starteten französische Schüler mit ihrem Rap „LARMES NOIRES“ (Schwarzen Tränen). Dieser wurde ebenfalls bei dem Video Wettbewerb eingereicht, konnte aber leider keinen Platz belegen. Weiter ging es mit einer kurzen Rede eines EU Kommissar und der Präsentation der einzelnen Dokumentationen gemeinsam mit den Filmmachern. Diese konnten aus Zeitgründen leider nicht komplett gezeigt werden. Doch man kann sie sich jeder Zeit hier nachsehen. Außerdem wurde noch das Serious Game vorgestellt. Ein Spiel bei dem man verschiedene Rollen wie z.B. die eines Städteplaner einnehmen kann und dann vor verschiedene Entscheidungen im Energiebereich treffen muss. Diese Entscheidungen sollten dann natürlich so nachhaltig wie möglich sein, in dem man die Wirtschaft, Umwelt und Soziales geeignet mit einander verbindet. Euer Handeln hat natürlich Folgen, so wird je nach Anzahl von „richtigen“ Antworten eine andere Zukunft geschaffen. Testet doch mal euer Wissen in Nachhaltigkeit!
Am Ende waren dann alle Sieger des Videowettbewerb dran. Neben der Kategorie „Bester wissenschaftlicher Inhalt“ wurden die „Beste Idee“ sowie der „Publikumsliebling“ gewürdigt.

Das Urteil der Jury

Die griechischen Mädels hatten mit ihrem Video „Change Habits or Change Planet“ („ Die Gewohnheiten ändern oder den Planeten ändern“). Sie zeigten ironisch und verdammt witzig wie man in 10 einfachen Schritten durch bestimmte Gewohnheiten den Planten zerstören kann. Leider verweigert die deutsche Gema uns ihr Video anzusehen. „Cans“ ( „Dosen“) war der Publikumsliebling aus Spanien. In ihrem Video steht ein junger Mann täglich auf, trink eine Cola aus einer Dose und wirft die leere Dose achtlos vor den Augen eines Mädchens weg. Das Mädchen sammelt die weggeworfenen Dosen und baut ihm daraus einen Mülleimer für seine Dosen.

Die Sieger

Nach dem offiziellen Teil lernten wir noch viele interessante Leute aus Wirtschaft und Politik kennen und ließen den Abend langsam ausklingen.


Mit vielen neuen Erfahrungen und Erlebnissen im Gepäck ging es dann Freitagmittag wieder zurück in die Heimat.


Was haltet ihr von den prämierten Videos, den Dokumentationen und dem Serious Game? Ich bin auf eure Meinungen gespannt!

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
09.07.2013
Marcel hat geschrieben:
Großartige Neuigkeiten! Herzlichen Glückwunsch und nochmal vielen Dank euch für diesen tollen originellen Film!
08.07.2013
Morgentau hat geschrieben:
Euer Video und die anderen sind einfach nur klasse. Glückwunsch!!! :oD
Ich würde mir eeeecht gern das Video der Griechinnen ansehen.
08.07.2013
Ivonne hat geschrieben:
Das war wirklich ein schönes Event! Danke für die Zusammenfassung. :-) Glückwunsche auch noch einmal von mir an die gesamte Forschergruppe Energie des 2°Campus 2012!!
07.07.2013
regentag hat geschrieben:
Ich finde es immer noch irrsinnig cool, dass ihr mit dem 2°Campus Film da gewonnen habt! Und toll zu sehen, dass überall engagierte und kreative Jugendliche gibt :)
04.07.2013
anne.toni hat geschrieben:
Glückwunsch nochmals an Euch alle! Euer Video ist wirklich gelungen, so anschaulich und überlegt, großes Lob für die tolle Idee und auch die Umsetzung, beeindruckend!!! :-)
Schön, dass Eure Arbeit so gewürdigt wurde!
Ich finde Euer Video hat in der absolut richtigen Kategorie abgesahnt!
An den Videos aus Spanien und Griechenland gefällt mir besonders, dass sie so sehr veranschaulichen, dass kleine Gesten etwas bewirken können und dass eben die Jugend so einiges tun kann, um etwas zu ändern. Spanien war dabei beeinduckend professionell und diese quasi sarkastische Ausdrucksform der jungen Mädchen aus Griechenland ist klasse gewählt!
Alles in allem seid ihr gemeinsam wunderbare Gewinner-Teams! :-)
04.07.2013
Sunlight hat geschrieben:
Danke für den schönen Bericht!!
Klingt, als wäre es ein tolles Erlebnis gewesen und hättet Ihr tolle Tage in Brüssel verbracht und interessante Menschen getroffe!! Da bereue ich es einfach immer wieder, dass ich nicht dabei sein konnte... ;) Die anderen Videos und die Idee hinter dem Wettbewerb finde ich total klasse und es ist immer noch unglaublich, dass wir auch unter den Gewinneern sind... ;D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Könnte dir auch gefallen
Schützt die Kreisläufe - euer Planet ist wunderschön!
Schützt die Kreisläufe - ...
Die Wissenschaftler des fremden Sterns blicken vom Mond durch ihre Teleskope auf die Erde. Ei... weiter lesen
Unsere Mentoren vom 2°Campus - Wer steckt dahinter?
Unsere Mentoren vom 2°Camp...
Beim 2°Campus können sich die Teilnehmer zwischen den Sektoren Energie, Mobilität... weiter lesen
Die graue Lady feiert Geburtstag
Die graue Lady feiert Gebur...
Es gibt nur wenige, die sich über eine große Geburtstagstorte bestehend aus Reis, Ob... weiter lesen
Die WWF Jugend gegen den Abfallwahnsinn – Restlos glücklich
Die WWF Jugend gegen den Ab...
Meist denken wir beim Abfallwahnsinn an Plastik, unnötig gestaltete Verpackungen von Leben... weiter lesen
Energiewende: Ausbildung und Studium
Energiewende: Ausbildung un...
„ Arbeit ist ein großer Teil unseres Lebens . Ich wollte etwas tun, was ich sinnvol... weiter lesen
Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil