www.wwf-jugend.de" />

Mach den Naturschutz stärker:


Bitte rette


unsere Welt!


Werde Mitglied!
WWF
Stand: August 2014

Vorbemerkung

Diese Website ist eine nichtkommerzielle Plattform für Jugendliche zur Diskussion von Themen des Natur- und Umweltschutzes. Zulässig sind daher nur Beiträge, die sich thematisch in diesem Rahmen bewegen.

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Bedingungen, unter denen die unter www.wwf-jugend.de angebotenen Dienstleistungen des WWF Deutschland ("WWF" bzw. "wir") von Nutzern in Anspruch genommen werden können.

Das Angebot von www.wwf-jugend.de richtet sich an Jugendliche ab dreizehn Jahre.

An- und Abmeldung

Wer jünger als dreizehn Jahre alt oder wer mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden ist, darf sich nicht anmelden. Das gleiche gilt für den Fall, dass der Nutzer die Bedeutung der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der von ihm angegebenen persönlichen Daten nicht in vollem Umfang versteht.

Der Nutzer kann jederzeit sein Profil ohne Angabe von Gründen löschen lassen. Mit der Abmeldung wird der gesamte unter dem Profil des Nutzers gespeicherte Datensatz vollständig gelöscht. Das Nutzungsverhältnis endet damit.

Gesetzliche Vertreter von Minderjährigen können, soweit Sie mit der Nutzung der WWF Jugend Community ihres Kindes nicht einverstanden sind, das Nutzerprofil und alle in der Datenbank der Website zu ihrem Kind gespeicherten Daten löschen lassen. Dies setzt eine schriftliche Aufforderung an die WWF Jugend (Reinhardtstr. 18, 10117 Berlin) voraus, inklusive einer Kopien der Ausweise des Minderjährigen und der gesetzlichen Vertreter.

Allgemeine Haftung

Wir haften nur für Schäden, die auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten beruhen sowie für Schäden, die sich aus leicht fahrlässigen Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten ergeben. Im letzteren Fall ist die Haftung begrenzt auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden. Die Haftung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Schadensersatzansprüche verjähren nach Ablauf von 12 Monaten seit ihrer Entstehung. Ausgenommen davon sind solche Ansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder unerlaubten Handlung basieren sowie solche, die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz zum Gegenstand haben. Diese verjähren nach den gesetzlichen Vorgaben.

Die vorstehenden Haftungsbegrenzungen gelten auch für mit uns verbundene Unternehmen sowie für eine persönliche Haftung der Angestellten, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers und/oder mit uns verbundener Unternehmen.

Haftung für verlinkte Inhalte

In Bezug auf verlinkte Inhalte erklären wir hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Datenschutz

Soweit wir Daten der Nutzer dieser Website speichern, geschieht dies unter strikter Beachtung der einschlägigen Datenschutzregelungen und nur in dem Umfang, wie dies für die Teilnahme an unseren Angeboten erforderlich ist. Die geltenden Datenschutzbestimmungen können hier eingesehen werden..

Urheberrecht

Die Inhalte unserer Webseite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur in den Grenzen der urheberrechtlichen Ausnahmetatbestände kopiert werden. Jede darüber hinausgehende Nutzung bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung.

Nutzer dürfen keine Bilder, Videos und andere Inhalte einstellen, deren Urheber sie nicht sind bzw. für deren Veröffentlichung sie keine Einverständniserklärung des Urhebers besitzen.

Externe soziale Netzwerke, Einwilligung

Die WWF-Jugend Community ist auch z.B. mit SchülerVZ, StudiVZ oder Facebook (genannt: soziale Netzwerke) vernetzt. Jeder Nutzer erteilt mit dem Zeitpunkt seiner Anmeldung in der Community seine Einwilligung dazu, dass sämtliche Inhalte, insbesondere Fotos, Texte, persönliche Informationen, die sich auf dem jeweiligen Profil des sozialen Netzwerkes befinden, auch in der WWF-Community erscheinen dürfen.

Verstöße

Wir behalten uns das Recht zu jederzeitigen Löschung bzw. Sperrung von, Beiträgen, Threads und Benutzer-Accounts, auch ohne Ankündigung und Angabe von Gründen, vor. Inhalte sind insbesondere dann unzulässig, wenn sie
  • Propagandamittel darstellen
  • Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwenden
  • zum Hass gegen Teile der Bevölkerung oder gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihr Volkstum bestimmte Gruppe aufstacheln
  • zu Gewalt aufrufen, Grausamkeiten darstellen oder die Menschenwürde anderer angreifen
  • Dritte beschimpfen oder verleumden
  • rechtswidrige Taten verherrlichen oder zu solchen anleiten
  • Krieg verherrlichen
  • Kinder oder Jugendliche in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung darstellen (gilt auch für virtuelle Darstellungen)
  • sexistisch oder pornografisch sind und/oder Gewalttätigkeiten, den sexuellen Missbrauch von Kindern oder Jugendlichen oder sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren zum Gegenstand haben (gilt auch für virtuelle Darstellungen)

Änderungen

Da die Angebote auf www.wwf-jugend.de Änderungen erfahren können, kann sich im Einzelfall die Notwendigkeit von Neuerungen in Bezug auf die Nutzungsbedingungen sowie auf die Datenschutzerklärung ergeben. Gleiches gilt für jederzeit mögliche Änderungen der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, die eine Anpassung erfordern können. Die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutz-Erklärung und -Informationen kann jederzeit auf der der Website eingesehen werden.

Der WWF behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neue Dienste erforderlich werden.

Nutzer der WWF Jugend Community werden über alle Änderungen dieser Nutzungsbedingungen durch die WWF Jugend per E-Mail an die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse informiert.