Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Zoo von Vincennes: Die Bilder


von Bjarne2000
13.02.2015
100 P
15
0

Der zoologische Park von Paris, auch Zoo von Vincennes, hat 1934 zum ersten Mal geöffnet. Im November 2008 schließt er provisorisch, um die Gehege zu vergrößern und den Zoo neu zu gestalten. Erst fast 6 Jahre später, im Frühling 2014, öffnet er seine Türen wieder und lässt die Menschen in einen vollkommen neuen Zoo eintreten. Am 15. Mai war ich dort und habe das Ganze angeschaut. Irgentwann kam ich an die Kamera meiner Eltern, die ungefähr sehr viel besser ist als meine ;) Meine ist einfach keine ordentliche Kamera, wenn man gute, scharfe Bilder haben will, eher so eine, die man in eine Tasche steckt und dann Fotos macht, die eher dazu dienen, sich daran zu erinnern als es jemandem zu zeigen.

Auf jeden Fall habe ich die Kamera dann behalten und Foto um Foto zu schießen, ich mache das auch mit meiner, aber diese Kamera ist einfach so viel besser, dass es die reinste Freude war. Dabei sind einige mehr oder weniger gute Fotos herausgekommen.

Insgesamt habe ich an dem Tag 136 Fotos geschossen, von denen ich 27 zeigen werde. Außerdem ist eins dabei, wo ich drauf bin, als Größenvergleich. Das habe ich also nicht selber geschossen ;)

Und los gehts :)

Bitte fragt mich nicht, was genau das ist... Wenn es jemand weiß, gerne in die Kommentare schreiben :D

Das hier KÖNNTE eine weibliche Pfeifente sein, aber ich glaube eher nicht. Es gilt das gleiche wie beim vorherigen Bild :)

Das weiß selbst ich: Flamingos.

Hier ist kein Tier zu sehen (glaub ich), das ist einfach nur ein Foto von der Anlage.

Eins meiner Favoriten :) (Otter)

Da fließt an einer Stelle ein kleiner Kanal durch, wo dauernd Enten und Gänse langschwimmen. Und ja... Gänseküken (die etwas älter sind) sind relativ neugierig ^^ Besonders das eine kleine ist etwa fünf Minuten an dem Zaun geblieben und hat sich die Welt angeschaut, ich habe fünf Fotos davon, das hier ist das Beste.

Das ist der besagte Kanal. (Entenküken)

Wollaffe

Ich finde Lemuren SUPER. Ich finde die einfach toll. Und am Ende kommt ein besonderes Bild davon :)

Hier sieht man einen kleinen Teil des wahrscheinlich größten Geheges im Zoo mit ganz vielen verschiedenen Tieren, wenn ich die jetzt nennen müsste würde ich mich höchstwahrscheinlich mehrmals irren, aber Giraffen weiß ich :D

Capybara

Hyazinthara

Der Seite nach ist das ein Krokodiltelju, er sieht aber überhaupt nicht so aus, wie die Bilder, die man auf Internet oder auf der Seite des Zoos findet, und auch nicht so wie das andere Bild von einem Krokodiltelju, das aber selbst genauso aussieht wie die anderen Fotos auf deren Seite.

Ich kenne die Vögel nicht alle, weil die nicht auf der Homepage des Zoos aufgelistet sind. Der hier sieht aber irgentwie bekannt aus und ich glaube, ich müsste den wissen... weiß ich aber nicht :D

Diese Vögel haben sich ganz oben im großen Vivarium einen sonnigen Platz gesucht :D

Krokodiltelju

Ameisenbär

Tukan

Diese Vögel...

...sind eigentlich winzig klein.

Müsste auch ein Lemur sein.

Chamäleon

Kleines Capybara <3

Tapir

Weiß jemand, was das sind? Ich wusste es mal, aber es ist schon wieder fast ein Jahr her...

Gleiches Tier

Schlafender Panther oder auch schwarzer Leopard, ich habe mehrere Fotos geschossen und dieses hier ausgewählt, da man besonders gut die Flecken des Leoparden sieht, woran man erkennt, dass ein schwarzer Panther wirklich nichts Anderes ist als ein Leopard mit schwarzem Fell. Auch andere Katzenarten wie der Jaguar haben manchmal ein schwarzes Fell, und die schwarzen Tiere werden dann ebenfalls Panther genannt.

Noch einmal ein paar Capybaras, daruner das kleine, und im Hintergrund zwei Tapire.

 

 

Und jetzt das beste Foto:

Das hier ist nur ein Bildausschnitt. Die Lemuren waren etwa zwanzig Meter weit weg und waren sehr klein auf dem Foto. Erst als ich dann, um das Foto schöner zu machen, zuhause den Rand weggeschnitten habe und reingezoomt habe, habe ich gesehen, dass einer der Lemuren ein Kleines auf dem Rücken hatte- das konnte man bei der Entfernung echt nicht sehen!

__________________________________________

Und? Was haltet ihr davon?

Übrigens: Um zu verhindern, dass ich wieder verschwinde, würde ich eigentlich ganz gerne eine Serie von Artikeln beginnen, wie hier schon einige zum Alltag gehören. Ich habe aber keine Idee, was man noch als Serie machen könnte- irgentwelche Vorschläge?

 

Seiten des Zoos:

http://www.parczoologiquedeparis.fr/fr ;

https://www.vincennes.fr/Decouvrir-Vincennes/Autour-de-Vincennes/Parc-zoologique

Sind halt auf französisch aber na ja ;)

Weiterempfehlen

Kommentare (15)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
16.02.2015
LSternus hat geschrieben:
Die Bilder sind wirklich schön und die Gehege wirken weitläufig.
Im übrigen bin ich auch für Jaguar, eindeutig.
16.02.2015
midori hat geschrieben:
@Bjarne Jeder kann einen Lesetipp Falter bekommen! ;o) Und zwar dann, wenn mindestens drei Leute aus der WWF Jugend Redaktion dem Artikel einen Falter geben! ;o)
15.02.2015
Bjarne2000 hat geschrieben:
Ich hab nen Lesetipp auf den Artikel bekommen *party* ich wusste gar nicht, dass man das als "normales" Mitglied haben kann :D Ich weiß auch nicht, wer das gemacht hat, aber danke schön! :D
15.02.2015
Bjarne2000 hat geschrieben:
1. Ich hab nen 403 beim Wollaffenfoto, also kann ich die nicht vergleichen, aber was hälst du von http://www.tierportraet.ch/htm09/wollaffe.php ? Auch ein Kapuzineraffe? ^^
2. Bei der Zookarte stehen immer nur ein paar Beispiele, " n espèces dont" heißt "n Arten, zum Beispiel"
3. Jetzt habe ich die ganze Liste durchsucht ^^ Die führen tatsächlich keinen Leoparden, aber in der Anfangsliste ("Former Inventory") einen Nebelparder. Das auf dem Foto ist zwar garantiert keiner, aber immerhin... :D
4. Auf der Suche nach der WAHRHEIT bin ich auf Google nach laaaanger Suche (5 Minuten *räusper* :D) auf einen Artikel hier in der WWF-Jugend gestoßen, und zwar von Zerschmetterling, http://www.wwf-jugend.de/community/artikel/ein-gepard-ne-ein-leopard-oder-jaguar;4249 , und mithilfe dieses Artikels und zwei anderer Seiten kann ich sagen... nichts. Ich glaube inzwischen auch, dass es ein Jaguar ist (sry Uli ^^), aber selbst als ich alle vier Fotos von diesem mysteriösen Tier in Originalauflösung (ich musste die Qualität ja herunterdrehen, um unter 2MB zu kommen) angeschaut habe, konnte ich nicht sicher sein. Egal, belassen wir es dabei ^^
15.02.2015
Rhino hat geschrieben:
Wollaffe:
http://images.fotocommunity.de/bilder/primaten/trockennasenaffen/wollaffe-39b1e24f-0b1c-433a-9ee5-ecd5eb2f06f7.jpg

Kapuzineraffe:
http://www.earthtimes.org/newsimage/change-partners-capuchin-social-event-year_25712.jpg

Verwechslungsgefahr ist das nicht ^^

Und Leoparden gibt es in diesem Zoo nicht, siehe aktueller Zookarte: http://cdn.citoyens.com/files/2014/04/Biozones.jpg

Leoparden leben in Asien und Afrika, einen Asien-Themenbereich gibt es im Zoo nicht und im Afrika-Bereich gibt es kein Leoparden-Gehege, auch in der ausführlichen Artenliste des Zoos taucht kein Leopard auf: http://www.zootierliste.de/en/zoosmap.php?showzoo=10000453), im Amazonas-Bereich ist jedoch rechts oben ein Jaguar ausgeschildert - das + die typischen Jaguar-Flecken, die auf dem Foto durchschimmern = eindeutig Jaguar, das steht außer Frage ...
15.02.2015
Bjarne2000 hat geschrieben:
Ja, wie soll ich denn Wollaffen und Kapuzineraffen auseinanderhalten, wenn ihr Experten euch nicht mal zwischen Jaguar und Leopard einigen könnt? :D
15.02.2015
Rhino hat geschrieben:
@Uli: Nein, das ist eindeutig ein Jaguar - achte auf die Größe der Flecken!

@Bjarne: Wollaffen haben nicht diese zwei "Beulen" auf dem Kopf - das ist eindeutig ein Kapuzineraffe!
15.02.2015
Bjarne2000 hat geschrieben:
Ist das letzte Foto nicht super? Ich komm immer noch nicht drüber weg, wie viel Glück ich hatte, das sollte eigentlich nur noch mal ein letztes Foto auf die Schnelle werden, als wir eigentlich schon loswollten, und ich bemerkt habe, dass ich das Gehege noch gar nicht fotographiert hatte, und dann so was ;)

@Uli Joah, das könnte ich machen, danke für den Tip :D
15.02.2015
Ria2000 hat geschrieben:
Der Bericht und die Bilder sind echt schön! :D
15.02.2015
midori hat geschrieben:
Oh das sind echt superschöne Bilder! Und der Zoo sieht auch toll aus - dem werde ich auf jeden Fall mal einen Besuch abstatten, wenn ich dort bin! Mir gefällt das Bild mit dem roten Vögelchen - dem Madagaskarweber - am besten! :o)

@Maxim Der Panther ist aber schon ein Leopard und kein Jaguar! ;o)

@Bjarne Da Du ja nicht in Deutschland lebst, sondern in Frankreich, würde es mich interessieren, wie Umweltschutz in Frankfreich so aussieht. Gibt es dort viele Plastikttüten? Wie wird recycelt? Wie sieht es bei euch mit der Lebensmittelverschwendung aus? Was gibt es für Organisationen und besondere Projekte in Frankreich? Das fände ich echt spannend! Darüber könntest Du doch eine Reihe machen! :o)
14.02.2015
RichardParker hat geschrieben:
Dass sind wirklich tolle Bilder, Dankeschön :))
14.02.2015
Bjarne2000 hat geschrieben:
Wollaffen habe ich glaube ich schon mal gesehen, und von Kapuzineraffen kannte ich nicht mal den Namen. Wie soll ich die dann unterscheiden?
-----
Und jetzt, nachdem ich Fotos von beidem angesehen habe, der Affe auf dem Foto sieht für mich mehr wie ein Wollaffe aus als wie ein Kapuzineraffe, Kapuzineraffen haben doch so einen hellen Bereich vorne am Kopf und an den Schultern? Aber ich vertraue dir da mal...
13.02.2015
Rhino hat geschrieben:
Die Listen sind halt unvollständig ... aber mal ehrlich: Wollaffen und Kapuzineraffen sehen ziemlich unterschiedlich aus :D
13.02.2015
Bjarne2000 hat geschrieben:
Aber der einzige Affe, den die auf ihrer Liste führen, ist ein Wollaffe :(
Man darf denen echt nix glauben :D
13.02.2015
Rhino hat geschrieben:
Schöne Bilder :)

Die Tiernamen:
- Vogel auf dem ersten Bild = Säbelschnäbler
- Vogel auf dem zweiten Bild = Gelbbrust-Pfeifgans
- der "Wollaffe" ist in Wahrheit ein Haubenkapuziner
- auf der Afrika-Savanne sind im Vordergrund ein Marabu, weiter hinten Große Kudus und ganz hinten Kordofan-Giraffen zu sehen
- der erste vermeintliche "Krokodilteju" ist ein Grüner Leguan
- der schwarzweiße Vogel danach ist ein Schwarznacken-Stelzenläufer
- danach Rote Sichler
- die "winzig kleinen Vögel" sind Madagaskarweber
- der schwarzweiße Lemur ist ein Gürtelvari
- die braunen Hundeartigen heißen Waldhunde
- die schwarze Raubkatze ist ein Jaguar
- die Lemuren auf dem letzten Bild sind Kattas
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen