Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Wild Wonders of Europe / Sven Zacek / WWF
Wir gegen Atomkraft


von Blobfisch_M
04.12.2015
3 P
6
3

Hallo ihr alle draußen,

ich melde mich zurück mit einem Zitat: Erst spalteten die Menschen das Atom und dann das Atom die Menschen. (Gerhardt Uhlenbruck) Verstanden? Ich weiß, Atomkraft ist ein eher altes Thema, doch ich persönlich finde, dass die Atomkraft ein schlafendes Monster mit glimmenden Augen ist, was nur drauf wartet uns zu töten. Also mit Verlaub, kein zukünftiger Energielieferant. Viele Menschen sind gegen erneuerbare Energien. Grund unbekannt. Beispiel: Bei mir im Dorf gibt es einen Berg, auf dem sich nur ein einzelner Putenmaastbetrieb befindet. Sonst nichts. Und auf diesem Berg hatte die Stadt vor, einige Windmühlen zu bauen.  Eigentlich ein super Idee, denn man sieht nichts außer diesem Mastbetrieb und matschigen Äckern. Doch dieser Bauer ( Ich nenne ihn jetzt Maier), war dagegen. Nun hatte die Stadt vor, im Wald, wo eigentlich nie Wind ist, eine Schneise zu schlagen und welche dort hinzustellen. Zum Glück konnte dieser Vorschlag in einer Abstimmung verhindert werden. Liebe Stadt: Warum baut ihr keine Solaranlagen? Sonne ist ein ebenfalls natürlich vorkommender Energielieferant (-: Wir müssen trotz des ganzen Naturschutzes auch dran denken, dass wir Energie benötigen. Was meint ihr? 

Kommentiert dies, postet ähnliches unter den bekannten Tags. Nächste Woche werde ich über Massentierhaltung schreiben .

PS: Wie war es auf dem Climate March in Paris?

LG, M

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
07.12.2015
BlueLikeTheSky hat geschrieben:
Ich kann dir nur zustimmen, das Atomenergie keine "saubere" Lösung ist! Die Lagerung des Atommülls ist so problematisch, es ist schon wirklich seeehr naiv zu glauben, das in den nächsten huntertausend Jahren bei der Lagerung kein Unfall oder Ähnliches passieren wird. Schließlich fangen einige Container in den Lagerstätten jetzt schon an, undicht zu werden ... Ich glaube, Atomkraft und -müll wird unterschätzt und verharmlost, was wir den zukünftigen Generationen damit zumuten ist unverantwortlich! Also was ich sagen will, ich verstehe deine Abneigung :-D
Dass der Bauer da keine Windräder haben will, kann ich auch verstehen, aber zukunftsorientierte Energien finde ich persönlich wichtiger. Jetzt weiß ich ja nicht, wie der Berg aussieht, wo die Windräder hinsollten, aber vielleicht passt das einfach nicht mit dem Stall. Schade aber für die Windräder! Wird denn noch nach einem neuen Standort gesucht? :-)
05.12.2015
JohannaKaucher hat geschrieben:
Damit die Kommentare nicht alle nur negativ klingen: Das Zitat ist richtig gut. :)
05.12.2015
Blobfisch_M hat geschrieben:
Ich meinte eigentlich den Climate March in Berlin(-;
05.12.2015
Luke24 hat geschrieben:
Um mal von deinem Zitat auszugehen:

Die Kernenergie birgt zweifellos große Gefahren und bringt das kaum lösbare Problem des zu entsorgenden Mülls mit sich. Dennoch wird sie meiner Einschätzung nach einen wichtigen Anteil daran haben, den weltweiten Ausstoß von Kohlenstoffdioxid zu begrenzen. Die Volksrepublik China, die mit ihrer großen Einwohnerzahl und dem wachsenden Wohlstand immer mehr Energie benötigen wird, setzt zwischenzeitlich vermehrt auf Kern- und große Wasserkraftwerke anstelle der großen Kohlemeiler.
04.12.2015
Bjarne2000 hat geschrieben:
Ähm, die Climate March in Paris wurde verboten...
04.12.2015
StateStarter hat geschrieben:
So ein Windrad neben deinem Haus pustet nicht nur Energie in dein Haus, sondern auch deine Ohren aus dem Kopf. Und für Sonnenenergie brauchst du Platz, viel Platz. Klar können das Privatleute aufs Dach packen, aber das kostet Geld so wie alles andere auch.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen