Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Wie Tiere fuer unsere Mode leiden muessen!


von Snowleopard
23.05.2014
48 P
8
0

Diese Hunde werden jeden Tag gefoltert, indem Kosmetische Produkte oder Medizin (etc.) in ihr Kreislauf injekziert wird. Entweder, durch den Mund/Nase eingeatmet, mit einer Nadel in die Blutbahn gespritzt oder an der Haut gerrieben. Und das, nur fuer Make-Up und Mode. Wir duerfen es nicht zulassen. Man muss nur rebellieren!

Hier ist ein Video, wo zwei Beagles zum ersten Mal Sonnenlicht sehen, Gras sehen und fuehlen, und mit Liebe behandelt werden:

 

Wir muessen etwas tun!                                                                         Quelle:Youtube(http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=fXcL_gt7L-A)

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
24.05.2014
4lexSchneegans hat geschrieben:
Man sollte Kosmetik ohne Tierversuche kaufen (evtl sogar biologisch abbaubar) es macht (für mich) keinen Unterschied. Meine Schwester kauft alles nur so ohne Tierversuche.
24.05.2014
Nachdenkerin hat geschrieben:
Das Video ist wirklich rührend ! :)
Was mich am meisten daran schockiert ist, dass die Firmen die ausrangierten Versuchstiere auch noch teuer verkaufen. Das ist echt pervers !!!
Mir tun die Tiere Leid, die unnötig gequält, ja regelrecht gefoltert werden und nie die Schönheit des Lebens kennenlernen dürfen. ;((
23.05.2014
Cookie... hat geschrieben:
Das ist grausam, was mit den Tieren nur für Kosmetikprodukte gemacht wird!!!
23.05.2014
Jessika hat geschrieben:
Wow! Diese Hunde haben es echt verdient. Soo unglaublich toll wie sie sich freuen.
Krass wieviele Tiere leiden müssen, dass Menschen ihre Kosmetik und Medizin bekommen. Wenn mehr Leute hinschauen würden, könnte man zumindest etwas bewirken und die Tierversuche mindern.
23.05.2014
Nadja98 hat geschrieben:
Es ist echt schön zu sehen wie sich diese Hunde freuen, aber sowas sollte normal für sie sein... Echt schlimm was sie und viele andere Tiere durchmachen müssen, nur damit wir unsere Kosmetik und Medizin bekommen, das ist echt krank, wie kann man sowas machen?!
23.05.2014
Makanie hat geschrieben:
Es ist doch furchtbar, dass Tiere so leiden müssen. Welche lebenslangen Folgen sie mit sich herumtragen müssen. Und mit dem Verkauf der Hunde haben die Labors doch auch noch Geld kassiert, wenn ich das richtig verstanden habe?
23.05.2014
Himbaerchen hat geschrieben:
Omg, ich finde dieses Video so rührend! :') Es ist so schön, zu sehen wie sich diese zwei Hunde soooo sehr freuen!!! Und ich finde es echt erschütternd, dass es überhaupt solche Versuche gibt, wobei so viele Tiere gequält werden! :((
23.05.2014
Franzichen hat geschrieben:
Das Video ist echt toll, man sieht richtig wie sich die zwei Hunde freuen! :) Da geht einem das Herz auf! Ich hätte es besser gefunden wenn du vielleicht noch ein bisschen mehr uns erzählt hättest, über dieses Problem der Versuchstiere. Und wie genau wir dagegen etwas tun können..gibt es eine Petition oder kann man spenden damit solche Hunde frei gekauft werden?
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen