Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Waldfotowettbewerb-WaldMeister


von Safari
28.07.2011
16 P
13
0

Hallo WWF Jugend!

Ich finde es richtig toll, dass man ein eigenes Foto hochladen kann und sich so für den Waldfoto-Wettberwerb qualifizieren kann. Doch vielleicht ist euch auch schon aufgefallen, dass man Bilder mehr mals bewerten kann und das eigentlich so oft wie man will!!! Also kann man theoretisch einfach tausendmal auf sein eigenes klicken und das find ich unfair! Wenn damit die 30 Besten bestimmt werden...

Oder was meint ihr dazu???

Könntet ihr das vielleicht an die Veranstalter des Wettbewerbs schreiben?

Danke schonmal

Sarah

Weiterempfehlen

Kommentare (13)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
05.08.2011
honnabombel hat geschrieben:
Ich finde das "Abstimmprinzip" auch sehr unfair! Bei einem Fotowettbewerb ist es ja nicht Sinn und Zweck, denjenigen zu ehren, der sich selbt nur "hochpusht" und die anderen Teilnehmer immer weiter nach unten zieht! Ein wirklich tolles Bild konnte ich nur schwer bewerten, da das Bild fast im Sekundentakt nach unten bewertet worden ist und so Ewigkeiten geladen hat! Das Bild war gestern zurecht noch ziemlich hoch bewertet und heute ist es noch nicht mal unter den ersten dreißig. Gerade jetzt in den letzten Minuten hat man das Gefühl, dass es nur noch darum geht, andere schlecht zu bewerten! Das ist schon fast lächerlich. So gehen wie "Cookie" schon sagte, sicherlich viele fantastische Bilder unter. Die Jurry hätte wirklich alle Bilder sehen sollen, bevor sie das "Beste" kührt!
01.08.2011
Cookie hat geschrieben:
Ich muss mich Safari auf jeden Fall anschließen! Ich war auch erst mal ziemlich verwundert, als ich gesehen hab, dass man da einfach mehrfach abstimmen und so praktisch jeden Tag die Konkurrenz schlecht und sich gut bewerten kann. Ich find es auch nicht richtig, dass der mit den meisten Fans gewinnen soll. Gehts denn nur drum, möglichst viele Leute auf die Community-Seite zu locken oder um nen fairen Wettbewerb? Ich versteh das irgendwie net ganz, was so toll dran sein soll, wenn man sich bei einem Fotowettbewerb ne Fangemeinde aufbauen kann... Na ja, jedenfalls finde ich KatevomDorfs Kompromiss ziemlich gut. Ich bin auch der Meinung, dass die Jury beim nächsten Wettbewerb mehr Mitspracherecht haben sollte. Es sind mittlerweile so viele Bilder im Wettbewerb, wer von den Leuten in der Community hat denn die Zeit, sich die alle anzugucken und einzeln zu bewerten? Ich denk auch, dass auf diese Weise einige gute Bilder einfach untergehen...
31.07.2011
KatevomDorf hat geschrieben:
deswegen ja der vorschlag von mir, so wie es Marcel auch schon verstanden hat.
die community simmt ab und für die besten von denen gibt es preise UND eben eine jury, die trotzalldem alle bilder bewerten. quasi eine wichtung mit reinbringen.
aber für's nächste mal dann.
jetzt hoffe ich einfach, dass der wettbewerb gut über die bühne geht und alle ihren spaß am fotografieren hatten. ^^
30.07.2011
Janine hat geschrieben:
Liebe Sarah, ich verstehe deine Bange sehr gut. Bei so einem Wettbewerb hat derjenige einen Vorteil, der in der Community viele Freunde hat, die sich sowieso hier herumtreiben und oft online sind und deshalb auch oft abstimmen können. Ich bin mir aber sehr sicher, dass gute Fotos generell eine große Chance haben gewählt zu werden, auch wenn der Fotograf hier noch nicht stark vernetzt ist. Denn wenn ein Foto wirklich gut ist, bekommt es auch Stimmen! Ganz egal, ob man die Person, die es geschossen hat kennt oder nicht. So viel Unabhängigkeit traue ich der WWF Jugend zu ;o) Außerdem kann man ja für mehrere Bilder abstimmen und so kann man sowohl Freunde als auch andere gute Beiträge unterstützen und muss sich nicht für eine Seite entscheiden.
Wenn über den Wettbewerb allerdings nur durch eine Jury abgestimmt würde, wäre die Meinung der Community egal und das ist ja nicht Sinn der Sache. Denn die Community gestaltet diese Seite mit und das ist ganz wichtig und soll auch so bleiben.
Die Botschaft des Wettbewerbs soll sein: Wer aktiv ist kann etwas verändern. Das betrifft sowohl das Einreichen der Fotos, als auch das Abstimmen.
29.07.2011
Safari hat geschrieben:
Da stimm ich dir voll und ganz zu Gluehwuermchen!!!
29.07.2011
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Ja das meinte ich...dass die Jury entscheidet. So können sich Leute in die Top 30 hochpuschen und Bilder die möglicherweise viel besser sind, bleiben unbeachtet. Naja ^^ fürs nächste Mal eben...
29.07.2011
Safari hat geschrieben:
Hallo,
ja danke für eure schnellen Antworten. Etwas beruhigt bin ich jetzt schon allerdings bin ich immer noch dafür, dass man einfach unabhängig vom Wettbewerb bewerten kann und alle von der Jury angeschaut werden. Dies bedeutet natürlich mehr arbeit für die Jury, aber ich finde es eindeutig gerechter! Naja man könnte ja auch Preise für die drei besten im Internet bewerteten und für die von der Jury machen, dass wäre doch ein Kompromiss :-) Auf jeden Fall find ich dass mit Freunden zum Klicken animieren etwas blöd, denn eigentlich finde ich als WWF-Jugend Mitglied, sollte man doch lieber mehr nach draußen in die Natur gehen als jede paar Stunden aufs Klicken zuachten und Freunde daru zubitten dies auch zutun...
Naja das ist halt meine Meinung...
Ich bin halt einfach net ständig im Internet weil mir meine realen Freunde und Tätigkeiten wichtiger sind. So hab ich hier nur drei Freunde, da hab ich ja quasi schon ne geringere Chance...
Naja ein Eiunklick verfahren wäre immerhin auch eine Besserung, wenn jeder einfach nur einmal für jedes Bild stimmen kann!

Danke für die schnelle Antworten und euch allen viel Glück beim Wettbewerb, eure Bilder sind einfach der Hammer!!!
29.07.2011
Marcel hat geschrieben:
@Gluehwuermchen und Kate: Da habt ihr vollkommen Recht. Deshalb haben wir ja auch eine zweite Runde, in der die Jury aus den Top30 die besten zehn auswählt, damit in letzter Instanz auch die fachliche Beurteilung entscheidet. Aber wenn ich Dich richtig verstehe, Kate, dann wäre ein weiterer Vorschlag, das Voting einer Jury zeitgleich zum Community-Voting einzuführen. Die Jury hätte vielleicht ein bestimmtes Stimmengewicht. Würde Dir sowas vorschweben? Das wäre jedenfalls eine sehr gute Idee, und wir würden auf jeden Fall drüber nachdenken, wie wir das umsetzen können, falls ihr euch für eine solche Voting-Methode aussprecht. Auch andere Vorschläge sind jederzeit willkommen. Wir werden vor dem nächsten Voting auf jeden Fall eure Meinung dazu einholen - fest versprochen!
28.07.2011
KatevomDorf hat geschrieben:
dann könnte man es der einfach und fairness halber so machen, dass man die bilder eben von den "fans" bewerten lassen kann, aber auch eine "Jury" über die besten entscheidet. so haben eben auch die ne reale chance die zwar nen klasse bild haben, aber aus unerfindlichen gründen wenige votes.
wäre das nicht ein kompromiss?
28.07.2011
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Ich hoffe das gilt auch, wenn irgendjemand einen systematisch runtervotet ^^
Also ich bin noch nicht ganz überzeugt, aber mittlerweile habe ich auch aufgegeben. Es ist ein bisschen schade, dass nicht die besten Bilder gewinnen, sondern diejenigen mit den hartnäckigsten "Fans"...ihr wisst was ich meine. Damit meine ich dann die subjektiven Fans.
28.07.2011
Rae hat geschrieben:
Unter mir ists ja schon ausführlichst erklärt und wiederlegt, deswegen halt ich mich kurz :
Ich denke nicht, dass man solche "unfairen" Abstimmungen jemals völlig in den Griff bekommt, aber wie schon gesagt, wer ist so erbärmlich und meint betrügen zu müssen, nur damit sein Photo gewinnt^^
28.07.2011
midori hat geschrieben:
Hei Sarah,

Marcel hat da schon ganz recht. Ich hab auch schon bei mehreren solcher Abstimmungen mitgemacht und da geht alles mit rechten Dingen zu! ;o) Eventuell zeigt Dir das System an, dass Du mehrmals abstimmen kannst, aber wie Marcel schon gesagt hat, werden die überzähligen Abstimmungen dann letztendlich rausgelöscht! Also mach Dir keine Sorgen! Motivier Deine Freunde zum Klicken und los gehts! ;o)
28.07.2011
Marcel hat geschrieben:
Hallo Sarah, super, dass Du beim Fotowettbewerb mitmachst. Ich kann Dich beruhigen - der Wettbewerb ist sicher und so weit von Manipulationsmöglichkeiten befreit, wie es die Technik zulässt. Richtig ist, dass man mehrmals für ein Foto abstimmen kann, und zwar im Abstand von mehreren Stunden. Das war bisher bei allen Bewertungssystemen der WWF Jugend so und hat auch einen guten Grund. Denn ein einfacher Klick ist schnell gemacht. Vielmehr sollen die Teilnehmer versuchen, ihre Unterstützer zu motivieren, ihr Foto nachhaltig zu unterstützen. Diejenigen, denen es also gelingt, ihre Freunde dazu zu bringen, alle paar Tage abzustimmen, haben bessere Chancen. Was aber auf keinen Fall geht ist ein x-faches Abstimmen alle paar Minuten oder gar Sekunden. Auch wenn es so aussehen mag - das System merkt sich, ob von Deinem Rechner aus schon mal abgestimmt wurde, und solltest Du mehrmals innerhalb eines Zeitintervalls abgestimmt haben, dann werden alle Votes nach dem ersten wieder rausgelöscht. Darüber hinaus gibt es noch weitere Sicherungsmaßnahmen, die das Voting gegen Manipulation abschirmen, und die wir hier aber natürlich nicht ausführlich erläutern möchten ;). Zugegeben: Zu 100 Prozent wird man kein Voting im Internet vor Hackern schützen können. Sogesehen müsste man auf solche Aktionen komplett verzichten, wenn man perfekte Fairness garantieren wollte. Aber da hoffen wir vom WWF einfach mal, dass sich in der WWF Jugend ohnehin nicht Leute aufhalten, die wegen eines Waldfoto-Wettbewerbs total die kriminelle energie entwickeln und richtig krasse Hackermethoden anwenden. ;) Wir versprechen euch, dass wir bei jedem Voting auf dieser Seite versuchen, es auch technisch möglichst sicher und fair ablaufen zu lassen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen