Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Von dem Problem, mal KURZ die Welt zu retten


von RichardParker
30.05.2014
100 P
7
0
Wie rettet man die Welt? Eine kurze Frage, und trotzdem steckt ein ganzer Planet dahinter! Okay, eine riesige Aufgabe also! :o ABER: Sie ist definitiv umsetzbar, man kann die Welt retten und genau deswegen gibt es ja die WWF Jugend!

Dieser Artikel handelt vom Welt retten, ich denke ich spreche in mancher Hinsicht für viele hier! :) 

Für viele ist Welt retten eine übergroße, nicht zu schaffende Herausforderung, aber wenn wir genau hinsehen, retten wir jeden Tag aufs Neue unsere eigene Welt. Egal ob wir gute Noten schreiben, viel mit unseren Familien oder Freunden machen, egal ob wir für uns alleine unseren Tag gestalten, bei der WWF Jugend aktiv oder einfach nur für unsere Ambitionen, Vorstellungen und Meinungen kämpfen: Indem wir aufstehen und kämpfen, stehen wir für unsere eigene, gesunde Welt ein.

Und das ist der erste Schritt um auch unseren Planeten zu retten!

Die WWF Jugend Gemeinschaft lebt, weil wir unseren Wunsch der eigenen Weltrettung bereits auf unseren großen, blauen Planeten übertragen haben. Dafür schlagen unseren Herzen, dafür brennen unseren Flammen und wir werden gehört, weil es eine junge Generation ist, die mit Elan und Enthusiasmus an der großen, vielleicht der größten Rettung festhält.

Die Erhaltung meiner Welt beginnt gerade jetzt wieder neu: Ich mache in wenigen Tagen mittlere Reife, habe endlich eine Wertmarke für meinen Behindertenausweis und kann jetzt völlig selbständig die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Ich kann endlich alleine frei stehen bleiben und im Laufen einen Ball fangen ohne Probleme mit dem Gleichgewicht zu haben!

Ich bin so glücklich!!! Und gerade diese Augenblicke des persönlichen Erfolgs, lassen mich noch stärker daran glauben, dass es auch möglich sein wird unseren Planeten zu retten!

Was ist mit euch? Wie rettet ihr eure Welt? Rede ich hier nur Blödsinn, oder kennt ihr das auch? Ich hoffe euch hat es gefallen und ich habe euch nicht mal wieder totgeschrieben! :)

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
02.06.2014
thinkgreen26 hat geschrieben:
Das hast du schön geschrieben! ^^
Und ich freu mich so für dich :))
02.06.2014
Mariexx hat geschrieben:
Ein toller Beitrag! :)
Es ist so wichtig auch die "kleinen", "normalen" und "alltäglichen" Begebenheiten zu würdigen! :) Gerade diese bringen am meisten. Es gibt nicht umsonst den Satz:"auch Kleinvieh macht Mist".
Stellen wir uns alle nur vor riesige, kaum zu schaffende Aufgaben verlässt uns irgendwann die Motivation und man erreicht deutlich weniger.
-> also: toller, motivierender Beitrag zum wochenbeginn- danke.

& einen herzliches ppersönlichen Glückwunsch! :)
02.06.2014
Pandafreundin hat geschrieben:
Also motivierend ist dieser Bericht auf jeden Fall - danke dafür Lara! :)
Ich freue mich, dass es auch dir im Moment so gut geht, denn erst dann hat man die Kraft die Welt etwas zu verbessern :)
01.06.2014
seastar hat geschrieben:
Vielen Dank für diesen super Bericht! Der fasst perfekt zusammen, worum es in unserer Community geht! Sehr inspirierend :)

Übrigens freue ich mich auch sehr für dich, dass du so viel persönlichen Erfolg hast! Gratulation :) !

@ Aimiie: Die Hoffnung stirbt zuletzt! Also dürfen wir nicht aufgeben :) !
31.05.2014
Lisa18 hat geschrieben:
Vielen Dank für den wunderschönen Bericht und ich stimme dir absolut zu, dass allein wenn man schon hier bei uns in der WWF Communtiy ist, sich bereits entschieden hat die Welt zu retten! :) Es macht wahnsinnig Spaß hier zu sein und gemeinsam unseren Planeten zu unterstützen weiter zu existieren.
31.05.2014
LenaLuchs hat geschrieben:
Ja, da stimme ich dir vollkommen zu!
"Viele kleine Leute,
in vielen kleinen Orten,
die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern."
30.05.2014
LSternus hat geschrieben:
Klar kann jeder die Weilt retten, denn niemand verlangt von einem dies alleine zu tun.
Eine solche Gemeinschaft wie die WWF Jugend ist wie ein Kettenhemd. Stabil und gleichzeitig flexibel und wir schützen - unsere EINZIGE Welt.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen