Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Verschmutzung im Wald


von Himmbeere
28.03.2010
9 P
0
0

Letzte Wochen war ich mit meiner Freundin im Wald. Wir haben ein Baumhaus gesehen und wollten uns das mal genauer anschauen. Ein Seil zum hoch klettern war so feste an einen Baum gebunden das der Ast abgestorben ist. Das ist schon schlimm, aber wir haben noch schlimmeres gesehen. Und zwar  Plastigtüten von Süßigkeiten ,Bongbongpapiere, Glarsflaschen und Schnüre wo sich die Rehe und auch andere Tiere drinn verfangen könnten.Wir haben die Verpackungen aufgehoben und sind weiter gegangen. Was wir noch gesehen haben könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Wir haben einen Blauensack mit Betohn drinnen gesehen.Wir haben alles müssern zusammen gesammelt und dann auf die Straße gelegt das es andere Leute weg schmeißen können. 2 Tage später sind wir noch mal an die Stelle gegangen wo wir den Müll hingestellt haben. der Müll war tazechlich weg, aber es lag schon wieder neuer Müll in Wald.

 

Was sagt ihr dazu????

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen