Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
VEGETARIER


von vicktoria
15.11.2010
58 P
10
0

wenn man vegetarier hört denken manche das sie nur kein fleisch essen.das stimmt nur teilweise weil es auch andere formen von vegetarier gibt die nicht nur kein fleisch und kein fisch essen sondern auch keine tierischen produkte zu sich nehmen wie eier,honig und milchprodukte.

in der antike(altertum)wurden vegetarier als enthalten von beseeltem bezeichnet.zum glück ist das heute anders,denn heute sind in vermutlich jedem land vegetarier vertreten.wäre ja auch schrecklich wenn wir in dem brauch der antike geblieben wären oder?2007 wurde festgestellt das rund 1,6 prozent vegetarier sind und somit fleischlos leben.jetzt sogar das von 9prozent der deutschen bevölkerung 7,4 vegetarisch leben.

es begann in indien,auch wegen religiösen gründe,doch leider wurde noch bei keinem naturvolk konsequenter vegetarismus als konsequente haltund nachgewiesen werden.

ethisch motievierte vegetarier wollen in der regel nicht das iretwegen ein tier leidet oder getötet wird,aber nur in der regel.

in deutschland informiert auch der vegetarischebund e.V.

Weiterempfehlen

Kommentare (10)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
19.11.2010
GruenerDrache hat geschrieben:
Ich persönlich finde es toll, wenn man sowas "durchhält"
Leider habe ich nicht ganz die Willenstärke auf Fleisch zu verzichten, doch ich achte darauf, dass es sich möglichts um Bio-Fleisch handelt,was wegen der deutlich höheren Preise leider auch nicht immer möglich ist, da ich nur Schüler bin...
17.11.2010
midori hat geschrieben:
Nun ja... aber viele wissen davon auch nichts. Ich habe erst im Biologie Leistungskurs in der Oberstufe erfahren, dass Käse mit Lab hergestellt wird und woher das kommt.
17.11.2010
SirLovealot hat geschrieben:
Es gibt sowas wie "Nebenprodukte" nicht bei der Schlachtung von Tieren, da alles effizient genutzt wird und ein Tier aufgrund aller "beinhalteten Rohstoffe" geschlachtet wird. Sei es für Fleisch, Lab, Leder, Gelatine oder ähnliches.

Übrigens ist es nicht gleich Extrem Vegetarier, Cata. Im Interesse eines Vegetariers sollte nur liegen, nicht am direkten morden von Tieren schuldig zu sein. Und wie du oben liest ist dies bei Gelatine und Lab der Fall. Sprich, es werden Tiere für diese Produkte getötet. Dies setzt Gelatine, Lab und co also auf die selbe Stufe wie Fleisch. Ohne es extrem zu sehen. Du kannst zwar noch immer sagen "böööh, da kack ich drauf, ich esse kein Fleisch und gut", aber ich habe nur geschrieben was einen Vegetarier ausmacht. Also die Gleichung "kein Fleisch = Vegetarier" geht nicht auf. (:
16.11.2010
midori hat geschrieben:
@SirLovealot:

Dass es schwierig und umständlich ist, synthetisches Lab herzustellen, war mir bekannt. Aber meinst Du, die Kälber werden extra dafür geschlachtet? Ich habe Lab immer für ein Nebenprodukt gehalten. So zum Beispiel für die Herstellung von Kalbsleberwurst. Das Kalb wird geschlachtet und wenn es tot ist, kann man auch gleich noch das Lab verwenden. Aber extra dafür? Woher weißt Du das?
16.11.2010
Jasibubi hat geschrieben:
trotzdem kann man stark davon ausgehen, dass die hälte der vegetarier eher an mainstream als an die tiere denken..
16.11.2010
Saida hat geschrieben:
Ich bin erst seit ein paar Monaten Vegetarier und fühle bis jetzt keinen Unterschied zu vorher.
Ich muss aber noch viel dazu lernen wie z.B. das für Schnittkäse auch Tiere getötet werden(danke für die info SirLovealot ) .
Ich lebe jetzt aber mit einem reineren Gewissen. Ich bin aber auch nur wegen der schrecklichen Massentierhaltung zum Vegetarier geworden. Wenn ich wüsste das es dem Tier vor seinem Tod gut gegangen ist und es nicht gelitten hat dann würde ich es auch essen...liegt aber auch an meiner religiösen Einstellung.
16.11.2010
Saida hat geschrieben:
Ich bin erst seit ein paar Monaten Vegetarier und fühle bis jetzt keinen Unterschied zu vorher.
Ich muss aber noch viel dazu lernen wie z.B. das für Schnittkäse auch Tiere getötet werden(danke für die info SirLovealot ) .
Ich lebe jetzt aber mit einem reineren Gewissen. Ich bin aber auch nur wegen der schrecklichen Massentierhaltung zum Vegetarier geworden. Wenn ich wüsste das es dem Tier vor seinem Tod gut gegangen ist und es nicht gelitten hat dann würde ich es auch essen...liegt aber auch an meiner religiösen Einstellung.
16.11.2010
Fabia hat geschrieben:
ich bin schon mein gazes leben lang Vegetarierin. bei mir im Umfeld sind in letzter zeit auch immer mehr Vegetarier aufgetaucht und es werden immer mehr. ich finde auch das es schon etwas ist wenn man kein Fleisch und kein Fisch isst.
16.11.2010
Cata hat geschrieben:
Naja, das sind dann die extrem vegetarier. ich finde, dass kein fleisch und fisch essen, schonmal ein guter anfang ist. nicht jeder kann auf alles verzichten, und es ist auch nicht immer gesund. ich bin vegetarier und ich muss eisen nehmen, weil mir das jetzt fehlt. aber ich bin der festen Überzeugung dass meine essangewohnheiten so in Ordnung sind, weil ich wenn ich Fleisch sehe, geqwälte Tiere im Hinterkopf habe. Doch es kann nicht jeder auf Fleisch verzichten. Ich finde, dass das jeder so machen soll wie er es kann. Verzicht ist immer gut, aber wenn man 100% nicht schafft, dass finde ich auch weniger Fleisch essen, schon eine gute Sache.
16.11.2010
SirLovealot hat geschrieben:
Hallo. Um den Beitrag von dir und Kartoffels Kommentar zu vervollständigen: Ein Vegetarier isst nix, wofür ein Tier umgebracht werden muss. Dazu gehört ja selbstverständlich das Fleisch, aber auch Gelatine (Pudding, Gummibärchen etc) und Lab (Wird aus Kalbmagen gekratzt und für Schnittkäse benutzt). Es gibt aber auch vegetarischen Käse der mit der Aufschrift "mikrobielles Lab".
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen