Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Tierqual für Turismus


von Iin
29.01.2010
2 P
3
0

Tierqual für Tourismus auf Video

alt

Thailands Elefanten, sowohl in freier Wildbahn als auch in Gefangenschaft, sind Opfer der Fremdenverkehrsindustrie in diesem Land. Jedes Baby, dessen Willen gebrochen und das an eines von Thailands mehr als 40 Elefantencamps verkauft wird, bringt zwischen 2000 und 4650 US-Dollar ein. Unter dem Deckmantel des Ökotourismus werden Elefanten gezwungen, Zirkuskunststücke vorzuführen, mit ihrem Rüssel Bilder zu malen und Touristen auf ihnen reiten zu lassen, hauptsächlich aus Großbritannien und Deutschland.

Als Ergebnis sind mittellose Dorfbewohner und Wilderer bereit, willens und fähig, mit dieser Babyelefanten-Bonanza Geld einzustreichen. Die drei in diesem Video gezeigten Babyelefanten sind nur ein Bruchteil derjenigen, denen in Dörfern überall in Thailand der Wille gebrochen wird. In nur vier Monaten hat allein dieses Dorf ungefähr zehn Babyelefanten dieser ritualisierten Folter und Quälerei, auch bekannt als "Phaajaan", unterworfen. Phaajaan bedeutet "die Liebe zwischen beiden brechen" (z. B. zwischen Mutter und Baby). Zwar behaupten die Mahouts, sie hätten "nur einen" Elefanten getötet, doch es wird geschätzt, dass die Hälfte aller Elefanten, denen dieser Unterwerfungsprozess angetan wird, nicht überlebt.

In freier Wildbahn töten Wilderer routinemäßig Elefantenmütter, um ihre Jungen zu stehlen und dann ihren Willen zu brechen. Laut offiziellen thailändischen Angaben "müssen die Wilderer die Elefantenmütter töten, weil Elefanten einen starken Mutterinstinkt haben und niemanden in die Nähe ihres Nachwuchses lassen ... Babyelefanten trinken noch bei ihrer Mutter, wenn sie bereits tot ist, und weigern sich, mit der Herde weiterzuziehen...".
 

alt

aus http://www.peta.de/web/seite.937.html

Ich finde es einfach schrecklich! Die armen kleinen!!! Haben diese Menschen denn kein MiTLEiD??!!!!

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
08.02.2010
SammyJo hat geschrieben:
Das ist echt schlimm ich hab auch mal gehört das Braunbären an einer Kette tanzen müssen so eine Tierquälerei!! Haben die nichts besseres zu tun als Tiere zu quälen?
Wir müssen etwas tun schnell!!!!!!!! 
30.01.2010
Makah hat geschrieben:
Es gibt fast nichts wiederlicheres als Menschen denen Tiere so egal sind, dass sie diese dermaßen quälen können!
Außer vielleicht die die denken sie tun dabei was gutes!
30.01.2010
Karo hat geschrieben:
DAS ist echt grausam.
es ist schrecklich, dass die babys von ihren mütter getrennt werden und siese sogar getötet werden
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen