Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Tiere gehören nicht in den Zirkus!!!


von Natury
18.03.2010
19 P
4
0

Müssen Hunde denn auf zwei Beinen laufen können und Tiger durch Feuerreifen springen? Ich denke nicht!!

Als ich am Sonntag den 14.03 so im Fernsehn durchgeseppt habe hat eine Sendung mein Aufsehen erregt.

"Die Stars des großen Moskauer Staatszirkus" hieß die Sendung.

Eigentlich war es gar nicht so schlecht,fand ich, bis die Brüder Asscold und Edgard Zapashnyie mit ihrer Hundedressur dran kamen.

Ich verstehe es einfach nicht, wieso Pudel auf zwei Beinen laufen müssen.Und was bitte ist daran so toll, dass das Publikum klatscht?

Eigentlich hätte ich da schon umschalten müssen, doch ich tat es nicht.Leider!Denn danach kamen die Brüder wider mit einer Tiger-und Löwendressur. Haben die Menschen denn von Siegfried und Roy nichts gelernt?

Raubkatzen gehören nicht in den Zirkus!!!

Die Käfige sind viel,viel zu klein für die Tiere. Das ist doch kein schönes Leben für eine anmütigende Raubkatze.

Doch dann wurden zwei hüpsche Kaltblut-Pferde in die Manege geführt. Wieder unter den beiden Brüdern. Auf dem ersten Blick sah alles ganz Ordentlich aus. Doch dann musste ich nach Luft schnappen und es lief mir eiskalt den Rücken runter. Das erste Pferd hatte einen so strammen Hilfszügel,dass der Kopf den Hals schon berührte. Man sah dem Tier an, dass es keine gute Ballance hatte. Wie denn auch.

Dann schaute ich mir auch das zweite Pferd an.Es  lahmte auf dem rechten Hinterbein und trotzdem Turnte einer der Brüder auf ihm rum. Ich konnte es nicht fassen. Wenn ein Pferd verletzt ist müssen sie eben Mal ihre Show ausfallen lassen.

Und zu letzt kam dann noch mal ein Warmblüter in die Manege und musste in der kleinen Manege auch noch galoppieren. Was für eine Tierquälerei.

Und so was nennt sich Staatszirkus.

 

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
23.03.2010
DancinqWolf hat geschrieben:
ich bin schon seit jahren ein großer zirkusgegner, man kann tiere einfach nicht artgerecht halten, wenn man von ihnen nicht-artgerechte kunststücke verlangt. in dem letzten zirkus in dem ich war (vor 5 jahren oder so) musste ein tiger auf einem pferd reiten!!!

und wie lukashatesfascism ja schon sagte, werden die tiere oft geschlagen, wozu ich auch ein video in einem meiner berichte habe (das soll jetzt keine eigenwerbung sein, auch wenn es viellleicht so rüberkommt)

und die halte- und transportmöglichkeiten für tiere sind im zirkus sowieso nicht ausreichend gegeben.
19.03.2010
JayBird hat geschrieben:
Es ist wirklich armselig, dass der Mensch es für nötig hält, Tiere zu dressieren und zu quälen. Wozu das ganze? Etwa um sich überlegen zu fühlen?
Ich versteh es einfach nicht. Zirkus kann auch ohne Tiershows sehr unterhaltsam sein, also sind all diese Grausamkeiten, die den Tieren angetan werden, vollkommen unnötig.
Ich frage mich, warum sowas noch nicht verboten wurde.
19.03.2010
Taki hat geschrieben:
Ich finde es auch nicht ok das die Tiere im Zirkus sind. Zumal nach der Vorstellung die Tiere keine Möglichkeit haben auslauf zu bekommen. Schon mal gesehen wie Groß das Gehege in den Zoos ist. Tieger und Co bekommen viel Auslauf. Ein Zirkus hat solch eine Möglichkeit nicht. Ab in den Käfig nach der Vorstellung. Wie schlimm erstaml wenn der Circus einen Neuen Paltz anfährt. Bei so einer Langen Reise sind die Tiere lange im Tranzportkäfig. Ich glaube auch das die Tiere im Winter wenn kein Circus auf Reisen ist nicht viel Bewegung im Winterquatier haben.
18.03.2010
TiiGER93 hat geschrieben:
sowas regt einen automatisch auf!! am besten könnt ich ihnen in dem moment auf die fresse schlagen aber bringt ja nichts.
 
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen