Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Teufelskreis Legebatterie


von Morgan
30.07.2010
17 P
2
0

Über hundert Hennen hocken in engen Käfigen.Sie haben eine einzige Aufgabe...Eier zu legen und ihrem "Besitzer" möglichst viel Kohle einzubringen...Sie sitzen auf Gitter,können sich-wenn sie überhaupt Sandkistchen zum "Baden" haben-nicht den Sand aus dem Gefieder schütteln und ab und zu kommt es zu Kannibalismus und Federpicken.

Jeder "normale" Mensch  denkt jetzt:"Oh mein Gott,die armen Tiere!" (Zumindest hoffe ich das!!!).Und bestimmt will jetzt niemand mehr Eier aus Legebatterien kaufen.

Der Wille ist zwar gut,aber nützt das wirklich  den armen Hennen?Jetzt sagen garantiert alle "Ja natürlich!",aber wenn man weiterdenkt...

Das heisst nicht,das ich sage,das das gut ist.Ich bin sogar total dagegen,aber ich hab weitergedacht:

Wenn alle oder viele Menschen gleichzeitig damit aufhören würden,Eier aus Legebatterien zu kaufen,wär das am Besten.Da würde die "Firma"(oder wie man das auch immer bei Legebatterien nennt) plötzlich nicht genügend Geld einnehmen und binnen weniger Monate pleite machen.

Aber wenn sich diese "Prozedur" über längere Zeit hinzieht (=wenige Menschen hören gleichtzeitig auf),ist es wieder schlechter für die Hühner:Wenn so langsam immer weniger Geld da ist,muss die Firma anfangen zu sparen.Und wo?Am besten bei den Hühnern!

Den Hühnern wird es immer schlechter gehen,bis die Firma pleite macht,weil sie entgültig verschuldet ist/bzw. kein Geld mehr hat(theoretisch ist es das Selbe).Und erst am Ende schließen sie diese Quälanstalt.

Grausam...aber es gibt (fast) nichts,was die Menschheit noch nicht mit Tieren angestellt hat.

Und (ich hab irgendwo ein tolles Motto gefunden,das ich unbedingt loswerden will...)

Kauf und ess' kein Ei mit der Nummer "3",denn es kommt aus Quälerei!

Auf dieser Seite findet ihr noch mehr Bilder&Infos:http://www.eier-deklaration.de/html/legebatterien.html

Foto:http://www.eier-deklaration.de/html/legebatterien.html

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
06.08.2010
Morgan hat geschrieben:
aber wie lang würden die artgerechten legebatterien anhalten?bestimmt gäbe es schon direkt danach ein paar "schwarze schafe",die scheinheilig täten und dabei nichts an ihren legebatterien ändern.
01.08.2010
Bienenkoenigin hat geschrieben:
Der Spruch ist total genial ;)
ich hab letztens ne bericht darüber im fernsehn gesehen... wir haben im mom. zu viele Eier... aber der Staat fördert trotzdem Legebaterien(so wie ganz viele andere Sachen in der Landwirtschaft). Aber er fördert nur kleine und die Bauern trixen darum und bauen einfach zwei kleine Legebaterien nebeneinander. Da kommt das selbe bei raus, nur das sie mehr kohle vom Staat bekommen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen