Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Wild Wonders of Europe / Sven Zacek / WWF
Schule, die Grundlage des Lebens


von lolfs
11.05.2009
76 P
1
0

Die Schule, wer kennt sie nicht? – Man lernt Tag für Tag über 5 Stunden. Doch warum, was lernt man da schon? – Man beschäftigt sich mit Kurvendiskussionen, literarischen Büchern, Quantenphysik, Religionen, Komponisten, Aufbau von Atomen und vieles mehr. Doch warum lernt man das? – Man benötigt nur das Wenigste nach der Schule.
Die Schule ist die Grundlage eines jeden einzelnen Menschen. Denn nur wenige Wissen schon im Alter von etwa 10 Jahren, was sie später einmal werden möchten. Sich schon in einem frühen Alter zu spezialisieren ist gefährlich, denn oft ändern sich die Vorstellungen von der Zukunft.
Die Schule gibt den Ansatz um die Welt zu verstehen. In Biologie lernt man wie Sauerstoff entsteht, wie Lebewesen aufgebaut sind, in Chemie schaut man genauer hin. Dort lernt man wie Atome aufgebaut sind, wieso Säuren nicht für die Haut geeignet sind, etc. Durch angewande Mathematik lernt man in Physik (u.a.) die Schwerkraft und deren Auswirkung auf einen Wurfgegenstand kennen. In Deutsch und Geschichte werden die Unterschiede der Vergangenheit und dem Jetzt sichtbar. Früher konnte man sich das ganze Wissen der Welt aneignen, das ist heute nicht mehr machbar. Das Fach Ethik, welches (zumindest bei uns) meist als sinnlos erachtet wird, hat auch gute Seiten. Wenn man nun ins Ausland reist, weiß man, dass es andere Religionen gibt und wie man sich in dem entsprechenden Gebiet verhalten sollte.
Ich habe das Vergnügen jeden Tag eine Stunde zur Schule zu fahren. Dazu kommt der Rückweg. Was macht man in dieser Zeit? – Musik hören, Bücher lesen und über belanglose Themen reden. Doch diese Zeit ist optimal um mit Freunden über den Tellerrand der Schule zu schauen. Man kann über Theorien reden und diese in Frage stellen oder sich über Phänomene der Natur (das Leben, schwarze Löcher, ...) auslassen. Die ganze Erde, nein, das ganze Universum ist ein Phänomen der Superlative.
Die Schule, die Grundlage des Lebens, in mehr als einer Hinsicht, ist die Voraussetzung zum Verstehen der Welt und dem Zurechtkommen in dieser Welt.
 

Weiterempfehlen

Kommentare (1)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
15.05.2009
keksy hat geschrieben:
ich stimme dir voll und ganz zu, dass schule grundlage des lebens ist oder sagen wir mal ein sehr guter startpunkt. gestern sind bei uns in der gegend vier junge menschen im alter von 16-18 jahren bei einem verkehrsunfall ums leben gekommen. ich weiß nicht, mir sind die worte meines geschi-lehrers wieder schlagartig in den kopf gekommen, welcher des öfteren gesagt hat, dass man immer daran denken soll, auch im abistress und pisa und so weiter...es gibt noch etwas wichtigeres außer schule. ich finde das in unserer heutigen schulischen situation, das zwischenmenschliche sehr oft auf der strecke bleibt. schule soll eine institution sein, welche einem meiner meinung nach, auf das leben vorbereitet und einem versucht grundlagen auch für zwischenmenschliche beziehungen beizubringe. leider habe ich in meiner bisherigen schullaufbahn festgestellt, dass man sehr schnell vergisst, das da noch was außer schule ist. ich finde es erschreckend, dass durch g8 schon die jüngsten auf selbstverständliches verzichten müssen, da schule als zu wichtig empfunden wird. es müssen immer wieder erst solche schlimmen unfälle passieren, damit man aus dem alltagstrott aufwacht und merkt, hoppla da ist ja noch etwas, das nennt sich leben...
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen