Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Schuhdieb wieder unterwegs.


von midori
17.05.2010
100 P
7
0

Im vergangenen Sommer standen die Bewohner im rheinland-pfälzischen Föhren vor einem Rätsel. Spurlos verschwanden plötzlich all ihre Schuhe. Einzeln und zuweilen auch im Paar. Lange hatten die Bürger keinen blassen Schimmer über den Verbleib ihrer Schuhe. Zufällig hat Förster Rolf Willerscheidt das Diebesgut entdeckt: In einem Fuchsbau!

Zum damaligen Zeitpunkt hatte Meister Reineke schon über 120 Schuhe verschwinden lassen. Man ging davon aus, dass es sich um eine Fähe mit Jungen handelte, die die Schuhe als Spielzeug für ihren Nachwuchs ranholte.

alt

Nachdem die Schuhe ihren rechtmäßigen Besitzern wieder übergeben wurden, hatte der Spuk ein Ende. Doch nach fast einem Jahr beginnt der Spaß von neuem. Zur Zeit verschwinden wieder regelmäßig Schuhe vor den Hauseingängen der Anwohner. Während im vergangenen Jahr noch davon die Rede war, dass der Fuchs nicht geschossen werden soll, meint die jetzige Waldbesitzerin, dass der Fuchs wie jeder andere geschossen wird, sollte er ins Visier geraten. So leid es ihr auch tut und so ungern das einige hören werden..

.........................................................................................................................................................................

Eure Meinung zum Dieb?! (:

Quellen:

Fuchs klaut mehr als 120 Schuhe, < http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,629800,00.html > , am 17.05.2010

Bilder: www.naturfotografen-forum.de

Weiterempfehlen

Kommentare (7)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
19.05.2010
nera8 hat geschrieben:
Ja klar, erst dient das Ganze als nette Story und dann wird der Fuchs erschossen! Also die Sache mit den Schuhen ist zwar ärgerlich, aber wie bereits gesagt wurde: Man kann seine Schuhe ja auch einfach reinholen!
18.05.2010
GreenSmarty hat geschrieben:
Hatten auch mal das Problem, dass ein Fuchs Schuhe vor der Tür geklaut hat und wir sie dann zerbissen im Garten fanden. Da es aber alte Turnschuhe waren - kein Problem. Und wie von euch schon oft bemerkt - Schuhe rein, dann kann man auch mit Füchsinnen mit Schuh-Tick hervorragend auskommen...
... und sich freuen, wenn sie am Terrassentisch sitzt und mit Fernseh schaut (ist uns wirklich passiert!) 
18.05.2010
Anni09 hat geschrieben:
hihi der kleine racker :-)

föhren ist quasi mein nachbardorf und ich versteh echt nicht warum der fuchs erschossen werden soll. soweit ich weiß finden die meisten bewohner das ziemlich amüsant, dass der fuchs wie die meisten frauen eine vorliebe für schuhe hat.
der fuchs ist einfach einzigartig und muss geschützt werden :)
18.05.2010
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Es ist nun mal so...Füchse werden hier geschossen. Mir gefällt das auch nicht, aber was will man tun. Da wird doch wieder nur mit der Tollwut argumentiert usw.(obwohl eigentlich Mäuse die "Übeltäter" sind)...Vermutlich ging die Diskssion eher darüber, ob so ein cleverer, "lustiger" Fuchs geschossen werden darf.
Aber ich kann mich den übrigen Meinungen nur anschließen...man sollte seine Schuhe nicht stehen lassen...wenn der Fuchs sie nicht holt, dann pinkelt Nachbars Katze rein oder die Mäuse fetzten sich was ab für ihr Wohnzimmer...da muss man immer mit rechnen, wenn man auf dem Land wohnt...!
18.05.2010
midori hat geschrieben:
Meine Meinung. Was lassen die auch alle ihre Schuhe draußen stehen? Die provozieren es ja geradezu. Und die "gute" Waldbesitzerin meinte [wirklich sehr unsympathische Person, schon von der Erscheinung her], Füchse werden geschossen und wenn der dabei ist, dann ist er halt dabei. Sinngemäß.
18.05.2010
Janine hat geschrieben:
.."so leid es ihr auch tut"..
17.05.2010
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Lustig :-D
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen