Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Pflanzen als Schlüselanhänger !


von Mariesa
23.06.2012
27 P
15
0

Was für eine Einschränkung in Person.

Pflanzen in einer kleines Plastikkuppel ,in welcher sie dann bis zu 40 Jahre eingewschossen sind , bevor sie sterben.

Es sind vermert kleine Kakten oder Wüstenpflanzen , welche sehr robust sind und um welche ma sich sehr weng kümmern muss.

Der 3cm durchmesser große Plastikboden ist lediglich mit einem Drehverschuss für Frischluft versehen und gegossen wird von der Seite.

Ich finde das Lebenraum der hier geboten wird ist unoptimal, zudem die meisten leute ihre schlüssel nicht gerade i n der Sonne pltzieren.

Man sollte das von Kiss FM imOnlineshp erwerbbare Objekt verbieten.

Vielleicht siehtg das jemand genau so und hilft mir etwas zu ändern.!

liebe grüße Mariesa (MJ)

Weiterempfehlen

Kommentare (15)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
06.08.2012
Oekojule hat geschrieben:
Da kannst du ja mal versuchen anzurufen, vielleicht hast du Glück. Informier uns, was dabei raus kam. Zum Verklagen stehen die Chancen wohl eher schlecht. Der Staatsanwalt haut die die Klage um die Ohren und fragt dich, ob du nichts besseres zu tun hast. So ist das hier in diesem Land.
06.08.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
gelöscht
04.07.2012
Mariesa hat geschrieben:
OK die sache ist klar es ist sehr besonders sinnfrei teire oder pflanze n als zirde zu tragen , egal ob paris hilton mit ihren 8 chiwawos von denen sie 5 hat sterben lassen , oder oob es pflanzen sind. die frage ist nur was kann man da machen ?!
ich habe mir überlegt, bei dem radiosender Kiss FM (89.8) an zurufen oder kann man sie verklagen ?!
was mient ihr dazu
28.06.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
O MEIN GOTT !!
Mit Pflanzen ist es schon furchtbar, aber mit kleinen Fischen, das ist ja richtig brutal.
Man sollte diese Leute mal in so einer Plastikkuppel einsperren.
Was mich wundert ist, dass die Pflanzen anscheinend so klein bleiben.
26.06.2012
Oekojule hat geschrieben:
Oh Gott ist das hinnverbrannt! Passt du dem Artikel mit dem Käfern als Brosche. Wahrscheinlich sind es die gleichen Bekloppten, die Käfer als Brosche und Pflanzen oder noch schlimmer Tiere als Schlüsselanhänger tragen... Was denken die Leute, was das bringt? Schlüssel werden doch meist in die Ecke gedonnert und befinden sich in Taschen oder am Schlüsselbrett? Ich kapier den Sinn dieser Erfindung nicht, aber der Zwang immer etwas Neues zu erfinden, treibt wohl zu den hirnrissigsten Ideen...
26.06.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
gelöscht
26.06.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
gelöscht
25.06.2012
LSternus hat geschrieben:
Das ist doch bescheuert, aber immer noch besser als lebende Tiere als Schlüssel Anhänger zuz missbrauchen.
23.06.2012
WolfGirl hat geschrieben:
Ich finde das schlimm, allerdings ist es für mich mit Tieren schlimmer... Wie kann man nur sowas machen?
23.06.2012
Meelyn hat geschrieben:
Oha ist das krass...so etwas habe ich ja noch nie gesehen. Pervers. Ich bin Gärtnerin und daher kann ich auch aus fachlicher Sicht sagen: Pflanzen sind Lebewesen und ein kleiner Plastikbecher ist kein geeigenter Lebensraum!!
23.06.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
Das finde ich nicht so schlimm. Als ich mal in Soho (New York) war, habe ich einen eingelegten Babyhai und eine Wespe in einem Cola-Lutscher gesehen.
23.06.2012
Aquene hat geschrieben:
Meine Freundin kauft sich sowas immer mit Spinnen oder Käfern ich hab ihr gesagt sie soll aufhören damit aber sie will einfach nicht.
23.06.2012
icelandhorse98 hat geschrieben:
Oh Gott, davon habe ich noch nie gehört, das ist crass!!! Also richtig schlimm!!!!
23.06.2012
Viveka hat geschrieben:
Inzwischen gibt es ja leider auch schon andere kleine Tiere, die in diesen "besonderen" Plastikbeuteln eingeschlossen werden!
23.06.2012
Jayfeather hat geschrieben:
ich finde es weitaus schlimmer, dass es diese Schlüsselanhönger auch mit kleinen fischen usw. gibt!!
Die sind in kleinen Plastikbeuteln mit einer Nährflüssigkeit eingeschlossen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen