Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Wild Wonders of Europe / Sven Zacek / WWF
Nachthimmel


von Fencer
12.02.2016
26 P
4
3

So eine sternenklare Nacht ist eine tolle Sache- finde ich. Und als ich ein bisschen recherchiert habe, kamen einige interessante Fakten zusammen; der deutsche Nachthimmel wird durch einen mehr als 50 prozentigen Zuwachs an Beleuchtung von Jahr zu Jahr heller. Aber das eigentliche Problem sind nicht etwa schlaflose Nächte- nein, es ist das Licht, welches die Tiere verwirrt. Schildkröten und Meeresvögel zum Beispiel verwechseln Strandlaternen mit dem Mond und verlieren die Orientierung. Nachtaktive Tiere haben keine Zeit mehr, ihre Nahrung zu suchen oder ungestört ihr Jungen aufzuziehen. Sogar die Tiere unter Wasser haben ein Problem: einige Wanderfische wagen es nicht, unter beleuchteten Brücken hindurchzuschwimmen. Dass Insekten nachts zu tausenden an Lampen verenden, ist bestimmt jedem von euch bekannt. Doch dadurch finden Insektenfresser wie Vögel viel weniger Nahrung- Spinnen umso mehr. Sie spinnen ihre Netzt an Laternen und machen dadurch viel Beute, das Gleichgwicht gerät außer Balance...

Also: Licht aus! ;)

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
12.02.2016
Stracca hat geschrieben:
Hi! Ich hab davon auch schon mal gehört (ist wircklich total doof!) - aber es gibt eine Stadt, die hat dagegen was getan... Näheres im meinem nächsten Bericht.
12.02.2016
RichardParker hat geschrieben:
Ich wusste gar nicht, dass es doch so einen großen Einfluss auf die Tiere hat, und auch nicht, dass der Himmel heller wird...
12.02.2016
Fencer hat geschrieben:
Das habe ich mich auch schon gefragt... aber es steht auf mehreren Seiten...ich denke mal dass sie grelles Licht einfach abschreckend finden, da es unter Wasser ja eigentlich immer dunkel ist
12.02.2016
Hummelelfe hat geschrieben:
Mir ist auch schon aufgefallen, dass in Nächten die Wolkendecke hell beläuchtet ist, am Land sieht man auch das viele Licht der Städte.
Aber ich meine, was kann man gegen Straßenlaternen machen.
@Fencer: Warum trauen sich denn Wanderfische nicht, unter beleuchteten Brücken durchzuschwimmen?
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen