Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Meine erste Reise - Vier Tage Köln


von RichardParker
30.03.2015
100 P
2
0

Hallo meine Lieben,

heute schreibe ich meinen Bericht nicht von Wolfratshausen aus, sondern von Köln aus :D Es ist eher persönlich, ich weiß, aber trotzdem wollte ich dies gerne mit euch teilen. Das letzte Märzwochenende hatte es gewaltig in sich. Erst die Earth Hour in München, mit Ansprache und allem drum herum (Wie ich die Earth Hour erlebt habe, werde ich noch berichten) und dann auch noch der dieser überkrasse Sonntag. Was mir ab Sonntag wiederfahren ist, erfahrt ihr jetzt.

Alles fing eigentlich ganz harmlos an. Der Besuch bei meiner Tante in Köln hatte sich irgendwie in unsere Gespräche und Diskussionen gemischt. Und dann plötzlich brachte mir mein Vater bei, dass ich alleine nach Köln fahren würde, mit dem Zug, vom Münchner Hauptbahnhof aus. OHNE mich vorher zu fragen. 

Begeisterung sieht anders aus. In den folgenden Wochen gab es hitzig Diskussionen, ich fühlt mich mit der geplanten Köln Aktion überrannt. Man hätte mich ja auch mal fragen können, schließlich geht es ja auch irgendwie um mich...

Bilder vom Zug aus :)

Ich habe, oder besser gesagt, ich war noch nie ganz alleine auf Reise. Klar bin ich schon alleine in München unterwegs gewesen, aber noch nie darüber hinaus. Am Palmsonntag musste ich dann, ob ich nun wollte oder nicht, in den ICE 518 nach Köln steigen. Ich hätte sterben können, so aufgeregt war ich, schon seltsam, dass man sich gerade in solchen Situationen die kruzten Gedanken macht :) Aber so bin ich halt. Irgendwann zwischen den viereinhalb Stunden Fahrt habe ich dann festgestellt, dass alleine unterwegs sein doch etwas für sich hat.

 

Lara alleine auf Weltreise, haha. Aber für mich ist es echt ein großer Schritt gewesen. Dabei werde ich dieses Jahr 18, schon etwas peinlich...  

Bestes Foto, nicht! :D

Aber es fühlt sich gut an, jetzt kann ich sagen, dass ich etwas geschafft habe, trotz aller Bedenken, die hauptsächlich von mir selbst ausgingen. Köln ist sehr cool, ich habe heute schon den Dom von außen und von innen bestaunen dürfen, es ist einfach immer wieder aufs Neue faszinierend, dieses gigantische Bauwerk! Und ich mittendrin!

Viele liebe Grüße aus Köln,

Lara :)

Weiterempfehlen

Kommentare (2)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
30.03.2015
Gallina hat geschrieben:
Hey, super, dass es unerwartet gut geklappt hat! :)
Genieß Köln und mach Dir eine schöne Zeit. Und wer weiß, vielleicht wartet die nächste Reise - die nächste Herausforderung - auch schon auf Dich. ;)
Liebe Grüße
30.03.2015
SonnyloveCats hat geschrieben:
Cool das du mal alleine auf Reise warst...Ich selber war auch schon alleine auf Reise Ohne Eltern und ich bin gerade erst 16 J.
Find ich Cool das dir Köln gefällt :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen