Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Massentierhaltung


von Cookie401
28.02.2014
4 P
6
0

 Hallo, 

Wie findet ihr das mit der Massentierhaltung? Ihr seht auf dem von mir hinzugefügtem Bild Schweine. Sie leben unter den härtesten Bedingungen zusammen. Sie haben einen kleinen Stall, ihnen werden die Ringelschwänze abgeschnitten und die Ferkel weden von den Säuen getrennt! Das ist furchtbar! Ihr müsst etwas dagegen unternehmen! Veranstaltet Aktionen an eurer Schule, setzt euch für die Tiere ein!!! Stellt euch vor, wie ihr euch fühlen würdet, wenn ihr so leben müsstet! Würdet ihr das wollen??? Sammelt Unterschriften und schickt sie an wichtige Leute, damit die etwas unternehmen!!!

Ich wünsche euch sehr viel Glück!!

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
02.03.2014
Nachdenkerin hat geschrieben:
Ich sehe es schon als Problem für Schweine, in einem Schlachthof nach 12 Stunden Transport unter Todesangst zu sterben, nachdem sie mit angesehen haben wie ihre Artgenossen vor ihnen grausam abgestochen wurden. Und es ist auch eine Frage der Moral, ob man Leichen isst oder nicht. Egal was sie zuvor für ein Leben führten, meiner Meinung nach gehören Tiere nicht auf den Teller, denn sie landen dort bestimmt nicht freiwillig.
Ansonsten kann ich Cookie401 nur zustimmen.Ein guter Weg, aktiv zu werden, ist es Unterschriften zu sammeln.Zur Zeit hat die Albert-Schweizer-Stiftung eine interessante Petition gegen illegale Schweinehaltung in Gang gesetzt: https://albert-schweitzer-stiftung.de/helfen/petitionen/protest-schweinehaltung
28.02.2014
Bjarne2000 hat geschrieben:
So würde ich das dann doch nicht sehen, denn Raubtiere streicheln ihre Opfer auch nicht tot. Das Problem ist nicht der Tod der Schweine (oder was auch immer für Tiere), sondern das schlimme Leben, das sie davor hatten. Natürlich verstehe ich, wenn manche Menschen (wie du anscheinend) vegetarisch bzw. veganisch lebt, aber man muss auch noch hin und wieder Fleisch essen können, wenn man das will und das Schwein (Ich sage nur die ganze Zeit Schwein, weil auf dem Bild Schweine sind, meinetwegen können es auch Rinder oder Schafe oder sonst noch irgentwelche anderen Tiere sein) ordentlich behandelt wurde.
28.02.2014
Tigerlein hat geschrieben:
Massentierhaltung ist für alle Tiere die Hölle auf Erden! Unwürdige Bedingungen, verpestete Luft, tote Artgenoss*innen, Schmerzen, Dreck, Krankheiten, niemals die Sonne lachen sehen...
Aber auch die Bio-Haltung ist nicht viel besser!
Kleines Beispiel: In der konventionellen Tierhaltung hat ein Schwein durchschnittlich ca. 0,75 Quadratmeter Platz. Bei den großzügigsten Bio-Siegeln sind es 1,5 Quadratmeter! Das ist zwar doppelt so viel, aber immer noch nicht "artgerecht! Artgerecht ist nur die Freiheit!

Jede*r Fleischkonsument*in unterstützt diese legale Tierfolter!

Fleisch ist Mord, selbst in der freien, organischen, genfreien bio-Tierhaltung werden die Tiere nicht totgestreichelt!!
28.02.2014
vince hat geschrieben:
Also was in Earthlings gezeigt wird, ist wirklich grausam. Und das sollen wohl Normalzustände sein, hab ich gehört. Also am Besten gar kein Fleisch oder so wenig wie möglich kaufen, denn Nachfrage bestimmt das Angebot.
28.02.2014
Carinaa hat geschrieben:
Ich stimme Larissa zu :)
Und @Cookie401: Schau dir mal die Doku earthlings an, da bleib dir die Luft weg..
28.02.2014
RichardParker hat geschrieben:
Ja, Massentierhaltung ist etwas schreckliches! Aber nur gemeinsam können wir etwas dagegen tun!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen