Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Wild Wonders of Europe / Sven Zacek / WWF
Macht es Spaß zu tanzen lieber Zirkusbär?


von Pausala
21.08.2015
2 P
4
0

Ich denke, auf den Titel kann man direkt mit nichten antworten. Die Tatsache das die Bären nicht nur ihrem Lebnsraum entrissen, in enge Käfige gesperrt und generell unmenschlich gehalten werden, sondern auch für Kunststücke, an denen sich das gut bezahlende Publikum später wohlauf erfreut, fürchterlich gequält werden, ist nicht außer Acht zu lassen. Man kann es ncht in Worte fassen wie krank der Weg zum danach perfekt aussehenden, dem Bären anscheinend Spaß machenden Kunststück ist. Die Tradition des Tanzbärens kommt aus der östlichen Region der Erde, sprich Asien und Russland. Dort band man dem Bären an seiner höchstempfindlichen Schnauze fest, nachdem man entweder ein Loch durch Oberlippe oder Nase oder auch durch den Gaumen gebohrt hatte. Der Bär kann so besser unter Kontrolle gehalten und manövriert werden. Schließlich stellt man Musik an, um die darauffolgenden Schmerzen der sich unter dem Bär befindenden Heiz/Herdplatte im Gedächtnis des Tieres mit der Musik zu verbinden. Auf den heißen Platten "tanzt" der Bär anschließend unter Höllenqualen und verbrennt sich die Tatzen. Das kann man doch nur als Verstümmelung betrachten, oder? Später jedoch, wenn es endlich Zeit für die Aufführung vor Publikum ist, wird lediglich die Musik eingeschaltet und ruft dem Bären die Schmerzen, die er während der Musik an Tatzen und Nase erlitten hat, auf. Nun stellt er sich verstört auf die Hinterbeine. Sowas ist abnormal und nichts als Tierquälerei, die Menschen, die einen Bären so zurichten, dass er solche psychischen Störungen erleidet, verdienen nichts Besseres. Es ist mittlerweile zwar illegal, dennoch gibt es die Zirkusbären immer noch.

Weiterempfehlen

Kommentare (4)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
21.08.2015
Pausala hat geschrieben:
Du hast Recht @Luke24
Ich verstehe nicht, wie man mit einem gesunden Verstand so etwas zulassen kann
21.08.2015
Pausala hat geschrieben:
Ja und es macht mich mehr als wütend!! @chridolo
21.08.2015
Luke24 hat geschrieben:
Eine ganz üble Sache, keine Frage.

Leider haben viele Menschen auf diesem Planeten, nicht nur in Deutschland, mit Tierschutz nicht viel am Hut. Und leider sind viele Staaten nicht in der Lage oder Willens, in der Regel bereits vorhandene Gesetze zum Schutz vor solchen grausamen Handhabungen konsequent durchzusetzen.
21.08.2015
chridolo hat geschrieben:
Das ist sehr schlimm
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen