Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Kaninchen ohne Ohren


von Oekojule
14.06.2011
52 P
6
0

In der Hoffnung, dass es diese Info noch nicht als Bericht gibt - hier folgendes Thema:

Durch ein Video bei Youtube ist ein Kaninchen aus dem radioaktiv Fukushima zu sehen. Die Besonderheit: Es hat keine Ohren!
Bis jetzt ist noch unklar, ob das tatsächlich eine Folge des Kernkraftausbruchs sein kann oder ob es sich um einen Fake handelt.
Mir tut jedenfalls das arme Kaninchen leid. Gerade Kanichen sind auf ihre Ohren angewiesen und darüber wird eigentlich der Gleichgewichtssinn gesteuert. Aber offensichtlich scheint das Tier ja zurecht zu kommen. Hoffentlich wurden dem armen Kleinen nicht einfach die Ohren abgeschnitten, um ein Zeichen gegen Atom zu setzen...

Hier das Video: http://video.de.msn.com/watch/video/fukushima-kaninchen-ohne-ohren-geboren/5ouputgp

Quelle (Bild und Text): http://news.de.msn.com/panorama/bilder.aspx?cp-documentid=156448776&page=1

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
17.06.2011
Oekojule hat geschrieben:
STimmt. An Retusche hab ich gar nicht gedacht, weil ich mich mit Videobearbeitung nicht so auskenne. Das wirds sein. ;)
17.06.2011
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
gelöscht
16.06.2011
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Das kann natürlich auch sein. Vor allem weil der Kopf oben so komsich platt aussieht.
16.06.2011
Kara hat geschrieben:
Ich denke, das ganze ist ein Fake. Wenn Tiere (oder Menschen ) Missbildungen aufgrund eines Genfehlers (zum Beispiel hervorgerufen durch radioaktive Strahlung) haben liegen ist das Tier meist mehr verkrüppelt als das "nur die Ohren komplett fehlen" Meiner Meinung nach sind die Ohren einfach wegretuschiert worden. Grade die Tatsache, dass es prima klarzukommen scheint, weißt darauf hin.
15.06.2011
midori hat geschrieben:
Sieht aus wie ein Ei! :D
15.06.2011
Gluehwuermchen hat geschrieben:
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass das durch Strahlung kommt. Außer vielleicht, es ist während der Katastrophe enstanden.
Wahrscheinlich hat man es einfach in Zusammenhang zu Fukushima gesetzt.
Aber das ist nur eine Vermutung.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen