Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Der Druck steigt ...


von VickyEckert
28.02.2016
50 P
16
9

In meiner Klasse habe ich Leute die ihr Brot schon in der ersten Pause wegschmeißen nur um Platz in der Brotdose zu haben um das reinzutun was wir In Hauswirtschaft gemacht haben... Und wenn wir unser Wasser aufgetrunken haben füllen wir es gerne am Wasserhahn in der Klasse auf aber wenn dann jemand kommt um ein Gespräch anzufangen dann dann reden die , der eine mit der leeren Flasche in der Hand und der Wasserhahn auf volle leistung... Das kann sich die Erde ehrlich weder erlauben noch Leisten... wir müssen sparen und nur wenige erkennen das! Wann wachen die auf wir müssen etwas unternehmen... Was würde die Menschen von heute wach rütteln?

Weiterempfehlen

Kommentare (16)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
05.03.2016
Hummelelfe hat geschrieben:
@Gangsterhunnie: Super Idee; Erstellst du die Gruppe?
03.03.2016
Gangsterhunnie hat geschrieben:
@VickyEckert: ja, das ist eine sehr gute Idee. Man könnte eine Gruppe öffen und da die ganzen Ideen sammeln. Was haltet ihr davon?
03.03.2016
VickyEckert hat geschrieben:
Ich finde es aber schon mal toll dass Rosi versucht hat anzufangen mit einer Idee auch wenn es ein paar Tage her ist ( bin im Schulstress ) ... Ich finde aber bevor nix passiert könnten wir wirklich so einen richtig tollen großen Bericht schreiben mit allem drum und dran
03.03.2016
VickyEckert hat geschrieben:
Da ist sie wieder ... diese eine Frage wie man den Leuten zeigen kann wie es geht..
28.02.2016
Akatsuki hat geschrieben:
oder ihn auf anderen sozialen Medien (Facebook etc.) verbreiten.
28.02.2016
Gangsterhunnie hat geschrieben:
@Hummelelfe: Eine Möglichkeit wäre es natürlich, hier auf dieser Seite einen Bericht zu schreiben, aber das wäre etwas unlogisch, weil hier eh alle bescheid wissen. Eine Zweite möglichkeit wäre es natürlich, einen Bericht zu verfassen, und den der Klasse oder ähnliches vor zustellen.
28.02.2016
Hummelelfe hat geschrieben:
@Rosi_1: Aber wohin müsste man dann diesen Bericht stellen?
28.02.2016
Hummelelfe hat geschrieben:
@Akatsuki: Man kann es eigentlich sehen, wie man will. Wenn man Plastik in die Natur wirft, ist es Umweltverschmutzung, und wenn man das Pausenbrot wegwirft, dann ist es Lebensmittelverschwendung. Wenn man über beides nachdenkt, dann ist, jedenfalls bei mir, beides fast gleichschlimm. Aber du hast schon Recht, Plastik in der Natur ist umweltschädlich, Brot jedoch nicht.
28.02.2016
Liz333 hat geschrieben:
Ich finde das auch ziemlich schlimm. In Shoppingcentern beispielsweise liegen oft die Rechnungen am Boden 2 Meter vor nem Mistkübel. Und auch auf den Parkplätzen vor Geschäften liegen die Rechnungen und vor Lebensmittelgeschäften auch oft z.B. Plastikflaschen herum, es ist doch wirklich nicht zu viel verlangt den Müll in den Mülleimer zu werfen.
28.02.2016
Rosi_1 hat geschrieben:
Man müsste einen erschütternden Bericht machen mit übertrieben schockierenden Bildern vl würde das die Leute wach rütteln
28.02.2016
KikiFi hat geschrieben:
@Hannah2000: Containern im Schulhaus ;)
28.02.2016
Hummelelfe hat geschrieben:
Das kenne ich :(
28.02.2016
Hannah2000 hat geschrieben:
Stimmt! Ich kenne das auch.
Bei uns hat eine Lehrerin ein in Plastik eingepacktes Brot sogar mal aus dem Mülleimer wieder rausgeholt, selber gegessen und die Frischhaltefolie eingepackt. Das fand ich ziemlich cool!
28.02.2016
Akatsuki hat geschrieben:
Wobei ich sagen muss, dass ich das mit dem Pausenbrot weniger kritisch sehe als wenn sie Plastik wegschmeißen. Das Brot ist ja immer noch etwas, was Verrotten kann und in dieser Hinsicht ist es biologisch gesehen wurscht ob ich es esse oder es Pilze und Bakterien verwerten. Aber im Prinzip macht es halt keinen Sinn.
28.02.2016
HelptheWorld hat geschrieben:
Der Bericht ist so wahr. Man sieht das sehr oft. Traurig! Aber wir können das ändern, jeder von uns!
28.02.2016
Gangsterhunnie hat geschrieben:
Das beobachtte ich auch immer wieder ( dass die Menschen verschwenderisch sind, und mit Lebensmitteln oder ähnliches achtlos umgehen) und es ärgert mich. Außerdem wird das Pausenbrot oft nicht einmal in den Mülleimer geworfen. Es landet einfach im nächstbesten Gebüsch. Wenn überhaupt. Die Mülleimer? 5 Schritte gehen? Das ist doch viel zu weit! :(
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen