Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Der begossene Esel


von Immy
08.06.2011
19 P
6
0

Eine Freundin von mir musste für die Schule eine Mappe über China abgeben und dort ist sie auf eine Liste der Brutalo-Gerichte in China gestoßen. Ich fand es einfach so schrecklich grausam, dass ich es euch zeigen wollte! Ich zeig euch den dritten Platz den "begossenen Esel".

Man braucht einen ganzen, lebenden Esel, der neben einer kochenden Suppe ferstgebunden wird. Die Gäste wählen den Teil, des Esels, den sie gerne essen wollen aus und der Koch nimmt dem Esel dann dort die Haut ab, so dass das frische Fleisch zu sehen ist. Mit einem Holzlöffel schöpft er Suppe und spritzt sie solange auf die Stelle, die der Gast ausgewählt hat, bis es gar ist. Dann schneidet er das Stück herraus und serviert es den Gästen.

Einfach grausam! Das ist aber noch lang nicht alles, hier ist die Liste der Brutalo-Gerichte: www.china-institut.org/70-30/XiucaiNo12.pdf
Ihr müsst ein bisschen runterscrollen, dann seht ihr es!

Zu tiefst geschockte Grüße, Immy!

 

Weiterempfehlen

Kommentare (6)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
09.06.2011
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
Wikipedia kann jeder bearbeiten und so eine Realität verbreiten, die er/sie gerne hätte ;)
Legende heißt aber leider noch lange nicht, dass es niemand ausprobiert bzw. tatsächlich praktiziert.
Selbst wenn das mit dem Affenhirn erfunden ist, gibt es genug andere Grausamkeiten, über die man nicht einfach hinwegschauen darf. :(
Mit dem Essen lebendiger Tiere wollen die nur ihre Macht Tieren gegenüber demonstrieren - und das ist absolut pervers und sardistisch!
Ich finde, dass kein Mensch ein Recht an anderen Lebewesen hat. :/
09.06.2011
LeoKoenig hat geschrieben:
Euch ist aber schon klar das solche Schauermärchen der Fantasie westlicher Filmemacher entsprungen sind oder? Gerade die Sache mit dem Affengehirn ist eine klassische Urban Legend -> http://en.wikipedia.org/wiki/Monkey_brains_(cuisine)
09.06.2011
HatTrick hat geschrieben:
Das kann nicht normal sein :S
08.06.2011
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
Ich finde die Sache mit dem Affen krass. Fühlen die sich tatsächlich gut dabei, wenn sie einem Affen auf den Kopf schlagen bis dieser bricht und sie das Innere essen können?!!
Ich weiß nicht, ob ich mir etwas Eckelhafteres und Herzloseres vorstellen kann als all diese "Gerichte" .. Ich bin ja schon gegen den "gewöhnlichen" Fleischverzehr, aber die in China gehen ja echt noch tausendmal weiter .. Was ist'n das bitte für eine Welt in der man leidende Tiere lebendig isst?
08.06.2011
anni95 hat geschrieben:
Mit ist grade der Appeti vergangen. Meine arme Käsepizza...
Wie kann man Tieren nur dabei zusehen, wie sie sterben? Wie kann man Tiere essen, während sie sterben? Der "beste Kommentar" in dem Teil (auch bei dem Esel): Anmerkung: Es heißt, dem echten Feinschmecker gehe es bei diesem
Gericht weniger ums Essen, als um das Gesicht des Begossenen Esels.)"
Sorry, aber das ist doch krank!
08.06.2011
Viveka hat geschrieben:
Hört sich wirklich total schrecklich an! Ich kann die Chinesen nicht verstehen! Aber angeblich sollen sie ja aufgehört haben, Hunde zu essen...Ich hoffe aber, dass sie bei anderen Tieren auch noch zur Ansicht kommen!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen