Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Deos-die stinkende Wahrheit


von Morgan
25.07.2010
17 P
9
0

"Boah nee,hier stinkt´s ja wie Sau!"Meine Klassenkameradin Denise rennt durch die Tür der Sportumnkleide,in der es wirklich nicht so prickelnd riecht, knallt ihre Sachen auf ihren Stammplatz und holt als erstes ihr Deo heraus und sprüht,was das Zeug hält.Prompt krieg ich einen Hustenanfall und muss mich setzen,damit ich nicht umkippe,aber als Kommentar krieg ich von Denise´s bester Freundin Lina nur folgendes zu hören: "Na,zu viel guter Geruch für dich,was?""Du weisst nichtmal,was in dem Zeug drin ist",fauche ich und verkneife mir die anderen Sachen,die ich ihr gerne ins Gesicht schleudern würde,weil ich zu sehr husten muss.

Im Deo ist wirklich sehr viel,was man nicht gerade als "gut" bezeichnen würde,aber wenn ihr hinten nachliest,woraus das ganze besteht,lest ihr da nur Fremdworte wie "Propane","Butane" oder "Ethylhexylglycerin". Und was sagt euch das?Nicht viel,nehme ich an?!

Man muss diese Wörter nachschlagen oder nachgoogeln,aber manche findet man nicht.Weshalb wohl(...)?!?

Ich hab wirklich nachgeschaut und nach dem 3.Wort,das ich von irgendeiner Deoverpackung abgetippt hatte und das Ergebnis meiner Suche las,dachte ich:"Nee,ist nicht euer Ernst!"

Wir besprüchen uns tagtäglich mit explosiven,haut-und umweltschädlichen Gasen.Manche können einen ersticken,andere sind narkosierend oder werden als Drogen verwendet...ich hab euch unten ein paar (sehr wenige,aber bis ich alle zusammenhaben würde...das würde dauern,vielleicht füge ich ein paar im Nachhinein hinzu) Deo-Bestandteile zusammengeschrieben:

 

Butane:Flüssiggas,Vorkommen in Erdöl und Erdgas,Brenngas in Tanks und Feuerzeugen,Kältemitten in Kühlschränken und wird als Droge missbraucht.

Isobutane:Treibgas,narkosierend und erstickend,explosiv,befindet sich in Erdöl und -gas

Propane:Gas,Nebenprodukt von Erdgas,Erdölraffinerie,Heizgas, erstickend,explosiv

Alcohol denat:Teil von Brennspiritus

Das waren Bestandteile von Sprühdeos,bei Roll on´s sieht es aber auch nicht besser aus:

Inulin:Fettersatz,in Wurstwaren zur Erhöhung des Ballaststoff-Anteils eingesetzt,Stärkeersatz für Diabetiker (Meine Freundin hat Diabetes.Und wir schmieren uns  für sie Lebenswichtige Kohlenhydrate unter die Arme?)

Lanolin:Sekret aus den Talgdrüsen von Schafen (Nicht schädlich,aber denkt man drüber nach...)

Zu dem ganzen kippt man natürlich jede Menge Parfüm und Öle...

Außerdem ist Deo explosiv.Ich hab irgendwannmal in irgendeiner Zeitung gelesen,das ein Deo in einem Bad explodiert ist,weil die Sonne draufgeschienen hat.Ein Junge war im Bad und musste nach der Explosion für 2 Wochen auf die Intensivstation.Vom Zustand des Bades nicht zu sprechen...

Die Inhaltsstoffe habe ich gegoogelt,aber nicht alle gefunden.Wen wunderts...

UND:Die meisten Deos werden an Tieren erprobt!!!

 

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
31.07.2010
Morgan hat geschrieben:
wow...deo als eddignentferner?das hab ich noch nie versucht,aber echt heftig!ich musste mal so ne schmiererei abmachen,weil irgendein trottel meinen tisch vollgekritzelt hat.meine freundin hat geholfen,aber wir sind überhaupt nicht fertiggeworden.am ende hat uns der lehrer entlassen,weil er gesehen hat,das es sinnlos ist...
29.07.2010
L0leka hat geschrieben:
Ich hab deinen Artikel vor ungefähr ner halben Woche gelesen und mir daraufhin gleich ein Bio-Deo gekauft. Ich hab zwar noch etwas Panik, dass es nicht so gut wirkt wie die "normalen", aber bis jetzt funktioniert es super und es riecht auch noch viel besser!
Heute wurde ich nochmal davon überzeugt, dass das die richtige Wahl war. Wir hatten heute Putztag in der Schule (alle bringen Putzzeug mit und dann putzt jede Klasse ihr Klassenzimmer, also Kaugummis weg, Tische saubermachen, Fensterbretter abwischen etc.). Und unsre Lehrerin stellte n Allzweckreiniger auf den Tisch und, "wenn ihr was härteres braucht", ein Deo. Ich dachte erst, dass sollte n Witz sein, aber tatsächlich bekam man mit diesem stinknormalen (Sprüh)Deo Eddingschmierereien und uralte Aufkleber ohne Rückstände super einfach weg. Als ich grade dabei war, so einen zu entfernen, kam meine Lehrerin, sah mir beim sprühen-und-wegwischen zu und meinte nur "wenn man bedenkt, dass man sich das Zeug jeden Tag unter die Arme sprüht..." und ich musste sofort an dein Artikel denken :D ist doch echt wahnsinn, sich etwas, was noch aggressiver ist als normaler Allzweckreiniger, jeden Tag auf die Haut zu sprühen! AAAH!
27.07.2010
MJ1499 hat geschrieben:
Also ich wusste das ja...*hust,hust*...ich finde es auch echt bescheuert, vor allem in einer Umkleidekabine, in der man vllt 5 oder 10 MInuten ist, iost es doch echt nicht nötig, soviel Deo zu benutzen^^ und wer kennt es denn nicht, dass manchmal deos auf Dauersprühen geschaltet werden und dann hält jemand ein Feuerzeug davor??? Dabei sind auch schon sehr ernste Unfälle passiert...aber eigentlich ist der Deoanteil in der Luft selbst nach dem Besprühen der Umkleidekabine relativ gering, es dürfte also nichts passieren...rein technisch gesehen...bei solchen Flaschen ist das aber anders...aber auch Sprühsahne-Dosen können explodieren, wenn auch nicht so stark...und EIGENTLICH sollten auf jeder Deoflasche oder was auch immer draufstehen, dass es hochexplosiv und brennbar ist(die Warnzeichen...kann die von euch irgendwer??? Ich zufälligerweise, weil ich Chemie als Prüfungsfach habe, aber auch nur die gängigen...)
27.07.2010
Morgan hat geschrieben:
natürlich intressierts die nicht!hauptsache,sie können mit den deos gaaanz tolle duftwolken in die umkleidekabine sprühen...man kann nur hoffen,das niemand ein defektes feuerzeug dabeihat
27.07.2010
Oekojule hat geschrieben:
Super... Ganz toll. Natürlich! Wieso sollte man nicht immer unschuldige Tiere für sämtliche hirnrissige "Luxusartikel" für den Menschen... Nicht, dass ich mich nicht einparfümieren würde, aber das muss doch wirklich nicht sein...

Du solltest mal einen Aushang in der Schule machen, auf dem deine erläuterten Bestandteile aufgelistet sind. Da wird diese Denise mit ihrer Lina nicht schlecht staunen... Aber wahrscheinlich interessiert die beiden Weiber das nicht, wie die meisten auf der Welt es nicht interessiert, was all diese täglichen Gebrauchssachen für Schaden in der Umwelt und an Tieren auslösen... sinnlos!
27.07.2010
Eiri hat geschrieben:
Ja also ich bin auch eher Fan von geruchslosen Deos ohne Alkohol (am liebsten aus meinem Bioladen in Bonn) und VOR ALLEM benutze ich keine Sprühdeos.
Als ich noch bei meiner Mutter gelebt habe, hat sie sich jeden morgen die Haare z.B. mit Haarspray eingesprüht. Der reinste Horror ich finds echt ekelig, aber manche Menschen scheint sowas überhaupt nicht zu stören.
Ich finde im Übrigen das ätherische Öle ein prima Parfümersatz sind. Die riechen wenigstens wohltuend und nicht so chemisch-beißend wie herkömmliche Parfüms.
27.07.2010
KatevomDorf hat geschrieben:
die meisten brauchen eben iwen "schwachen" den sie runter machen können um sich aufzuwerten/von eigenen unsicherheiten abzulenken...
26.07.2010
Morgan hat geschrieben:
die natürlichen alternativen sind meistens viel teurer als die anderen,das ist zwar blöd,geht aber in ordnung.
aber was bei uns in der klasse schlimm ist-ich bin da nicht betroffen,aber eine freundin von mir:die hat irgendwelche allergien auf stoffe,die in fast jedem deo drin sind und sprüht sich manchmal nicht ein und die klasse lästert der dann hinterher,dass sie stinken würde und so...auch schlimmeres...
25.07.2010
Gluehwuermchen hat geschrieben:
*lach* deshalb kann ich das Zeug auch nicht riechen :-) Zum Glück gibt es natürliche Alternativen die echt gur riechen :-P
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen