Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Delfinjagd


von Christina1107
07.07.2012
44 P
16
0

Ich glaube dieses Thema kann man nicht oft genug ansprechen, weil es wirklich etwas vom grausamsten ist, was  Menschen nur tun können - die DELFINJAGD in Taiji (Japan).

  

Die Bucht sieht so ja eigentlich ganz schöne und harmlos aus oder nicht. Aber jedes Jahr werden zwischen September und März über 2000 Delfine in diese Bucht gejagt. Von überall her werden sie gewaltsam in diese Bucht gedrängt. Delfintrainer suchen sich die schönsten Delfine aus, die dann für Vorführungen... verwendet werden. Die anderen werden ohne mit der Wimper zu zucken grausam abgeschlachtet. Einer nach dem anderen bis das Meerwasser in und um der Bucht eine blutrote Farbe angenommen hat. 

Das Fleisch der abgeschlachteten Tiere wird trotz der enthaltenen Giftstoffe in Supermärkten verkauft. Auch in manchen Schulkantinen wird es angeboten. Die japanische Öffentlichkeit erfuhr von all dem nichts. Das Buch "DIE BUCHT" hat einiges verändert, wann jedoch dieses Massenmassaker ein Ende haben wird, steht noch in den Sternen.

  

 Wie können Menschen solch wunderbare Tiere töten, die ihnen gar nichts getan haben? Ich kann das einfach nicht verstehen. Was könnte man dagegen tun??

Für alle Tapferen unter uns, hier noch ein Video zur Delfinjagd in Taiji:

Danke, für das durchlesen meines Berichtes, denn diese Tiere liegen mir sehr am Herzen und es macht mich sehr traurig so etwas zu sehen.

Christina:)

Informationen: www.prowildlife.de      Bilder: Internet

Weiterempfehlen

Kommentare (16)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
15.09.2012
PaulaTvD hat geschrieben:
Ich wusste schon länger über diese Bucht und habe mich endlich getraut mir diesen Film auch anzugucken...
Es ist so bestialisch und grausam was dort passiert und das MUSS einfach gestoppt werden...ich hahe auch lange überlegt was man persönlcih dagegen tun kann und habe jetzt meinen Erkunde-lehrer gebetet diesen Film zu gucken....
Ich denke nämlich, dass höchstens drei meiner Mitschüler davon wissen und die Bucht ist ein Film, den man nicht einfach mal abhackt, sondern er schockiert einen wirklich und beschäftigt einen eigentlich ständig!
11.07.2012
Christina1107 hat geschrieben:
@JanaMarie: Ja du hast total Recht, das stimmt. Man müsste einfach viel Mehr Menschen davon erzählen und Kampagnen starten. Danke für deine Antwort.. :)
10.07.2012
JanaMarie hat geschrieben:
@Christina1107
zu deiner Frage was man dagegen tun kann, ich glaube das beste ist es die Menschen dort nur iwie bestmöglich auf diese Bucht aufmerksam zu machen. Ich habe mal etwas gesehen (ich glaube es war bei Galileo Big Pictures) da versuchte eine Schauspielerin etwas zu bewegen gegen die Blutbucht. Sie ist mit Freunden auf Surfbrettern in die Bucht gepadellt (natürlich mit Kamerateam) um so den Menschen zu zeigen was für schreckliche Dinge dort passieren. Die "Fischer" sind gewalttätig geworden haben die Leute bedroht etc.

Aber ietwas muss man doch machen können. Kampagnen etc?! Etwas das es den Menschen zeigt was dort geschieht. Zb: meine Freunde kannte die Blutbucht gar nicht und ich glaube das es sehr vielen Menschen so geht.
10.07.2012
JanaMarie hat geschrieben:
Sobald ich diese Blutbucht sehe könnte ich ausrasten. Das ist so schrecklich und grausam. Wie können die nur! Ich finde das ist wirklich eines der schlimmsten Vergehen. Die Menschen sollten vor Gericht gezogen und bestraft werden. Schrecklich!
09.07.2012
Julia018 hat geschrieben:
Sehr schrecklich das zu sehen und stimme zu: ich kann auch nicht verstehen, wie man so etwas grausames tun kann!!!
Einfach unbegreiflich. Das geht nicht in meinen Kopf rein...
Und hnzu kommt, dass diese Tiere so intelligent sind. Und sie tun nichts und einige Menschen schlachten sie nieder als hätten sie grausame Dinge getan...
Einfach nur sprachlos macht mich dieses Handeln
09.07.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
OMG! Das Video ist so grausam und traurig! ich habe nach den ersten 10 sekunden tränen in den augen gehabt und hab nach 20 sekunden aufgehört zu schauen weil ichs nicht ausgehalten habe! Die armen delfine! Ich verstehe nicht wie man es übers Herz bring diese armen tiere zu töten! Wozu?! Ideoten, die sowas machen! Mistkerle! Herzlose Ungeheuer!!!!!
08.07.2012
Christina1107 hat geschrieben:
Danke für all eure Kommentare, ihr habt alle recht, was die Grausamkeit dieser Menschen angeht. Nun meine Frage: Was kann man dagegen tun?
Danke nochmal.. :)
08.07.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
@animalfriend: gute frage. Es verbieten? Nur, das müssten halt die Japaner und Dänen tun und es dann auch durchsetzen und die haben ja offensichtlich kein Interesse daran. :-(((
08.07.2012
Animalfriend hat geschrieben:
omg das ist einfach nur grausam, ich werde es nie verstehen ( und will es auch gar nicht) warum Menschen soetwas tun!!!
Aber ich weiß echt nicht was man dagegen tun könnte..eine Unterschriftenaktion würden diese Menschen kaum interessieren und Filme darüber wurden ja auch schon gedreht...
Was kann man noch tun?!
08.07.2012
ClaraG hat geschrieben:
Danke für den Bericht. Das ist wirklich sehr grausam und ich finde es sehr beeindruckend, was das Kamerateam da geleistet hat.
07.07.2012
neongruenerengel hat geschrieben:
@ Maren97 Ich verstehe es auch nicht wie manche so etwas machen könne ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, ich würde mich an ihrer Stelle zu tode schämen und alles versuchen um es wieder gut zu machen, aber die machen munter weiter und sehen es nicht ein das ihre taten falsch sind.
07.07.2012
Jayfeather hat geschrieben:
wie kann man solchen wunderbaren geschöpfen etwas antun??
ich frag mich immer wieder wie manche menschen so etwas fertig bringen...
07.07.2012
Meelyn hat geschrieben:
Ich habe letztes Jahr zum ersten Mal davon gehört und war sprachlos. Es gingen grausamste Bilder um die Welt, ich kann mir das nicht anschauen, das macht mich kaputt. Und dass man so wenig dagegen tun kann ist das schlimmste!
07.07.2012
LSternus hat geschrieben:
Wie kann man in einer so schönen Bucht nur so ein Blutbad anrichten. Und das Schlimmste: Es sind japanische Hoheitsgewässer und das heißt, dass die UN machtlos ist.
07.07.2012
JoBlubb hat geschrieben:
Ich hab darüber schonmal einen Bericht angeschaut... Echt grausam!! Wie kann man sowas eigentlich tun? Ich meine, ich esse auch Tiere, aber ich hoffe, dass diese wenigestens nicht mehr leiden mussten wärhend sie starben... Heikles Thema, ich weiß..
Ich verstehs einfach nicht!! Kann man sich als Mensch nicht einfach normal aufführen? ://
07.07.2012
Chrissi96 hat geschrieben:
sowas zu hören ist echt grausam..wie kann man das nur machen..diese wunderschönen Tiere..aber die Menschen sehen ja nicht ein was sie anrichten :(
das macht einen einfach traurig...
guter Bericht :)
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen