Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Debatte um den anstehenden Sachstandsbericht


von somebodywholovesourearth
30.03.2014
99 P
0
0

Weltklimarat betreibt „Panikmache“?

Ein Mitglied der IPCC kritisierte seine Kollegen, indem er meint, der Bericht, den sie gerade zusammen verfassen, würde den Zustand der Erde schlimmer beschreiben als er tatsächlich ist.
Ich weiß, dass das vor ein paar Tagen aktuell war, doch ich wollte euch auch auf dieses Thema hinweisen, das meiner Meinung nach sehr wichtig ist.

Was ist eigentlich IPCC?
IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) ist der Weltklimarat der Vereinten Nationen. Er wurde 1988 gegründet und soll in regelmäßigen Abständen über die Erde berichte. Wie Steht es um den Klima Wandel? Was ist die Ursache der Erderwärmung? Was können die politisch Handelnden dagegen tun? Das und noch mehr sind Fragen die in den sogenannten Sachstandsberichten beantwortet werden.

Wer ist dieses Mitglied der IPCC, das seine Kollegen kritisiert?
Richard Tol, das ist sein Name, ist ein 45 Jahre alter Niederländer.
Er ist ein nicht unbekannter Umweltökonom und ist Professor an der Universität Sussex.
Es ist nicht das erste mal, dass er für lang anhaltende Debatten in seinem Gebiet sorgt, denn er ist wie wenige andere der Ansicht, dass die Folgen der Klima Erwärmung bei einem geringen Temperaturunterschies unterm Strich positiv sein können.
Für den 5. Sachstandsbericht war Tol einer der “Koordinierenden Leitautoren“, doch in diesem Bericht, soll er laut IPCC seit einem halben Jahr nicht mehr mitgeschrieben haben.

Seit dem 25. März wird nun das zweite Kapitel des Berichtes geschrieben, in Yokohama, Japan und das erste Kapitel, welches bereits erschienen ist, wird zur Zeit in das Deutsche übersetzt.
Bei diesen Tagungen in Yokohama wird über die Endfassung des Berichts verhandelt, der Bericht soll am Montag erscheinen.
Nun hat Richard Tol seinen Namen vor dem anstehenden Bericht zurückgezogen.Als Begründung sagte er unter anderem, dass er es als Wissenschaftlern nicht mittragen könne, wenn in der Endfassung des Berichtes Aussagen umgedreht worden seien.
Tol sagte, dass in dem ersten Entwurf des Berichts noch die Balance zwischen Risiken des Klimawandels und Möglichkeiten, die Risiken durch kluge Anpassungsmaßnahmen zu mindern, gehalten wurden. In der aktuellen Fassung sei das jedoch komplett anders.
Es ist nicht das erste mal, dass Kritiker den Berichten des IPCC übertrieben alarmistische Szenarien prognostizierten. Indem letzten Sachstandsbericht gab es einen Fehler über das Gletscherschmelzen.

Robert Ward von der London School of Economics und externer Fachgutachter für den aktuellen Report attackiert Richard Tol offen. Er meint, dass Tol unsauber arbeite.
Außerdem hat Ward schon im Januar Fehler in Tols Passagen entdeckt und sich an die IPCC gewendet.
Ward sagte im Redaktionsprozess über die von Tol mitverantwortlichen Passagen, dass sie auf Schätzungen basiere, bei denen die größten potenziellen Risiken des Klimawandels (etwa das Schmelzen des grönländischen Eisschildes) außen vor gelassen wurden.

Tol: "Ich bin nicht im Geringsten glücklich mit der Debatte"

Ich habe versucht neutral zu bleiben und euch die Tatsachen so zu beschreiben wie sie waren und nicht ze verfälschen. Ich hoffe so könnt ihr euch eine eigene Meinung bilden.


Quellen:
www.de-ipcc.de
www.faz.net
www.ipcc14.de

Hier mein letzter Bericht über Quallenwww.wwf-jugend.de/entdecken/meere/artikel/die-gewinner-der-klima-erwaehrmung-und-der-ueberfischung;6060
 

 

 

Weiterempfehlen

Kommentare (0)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen