Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Brief an die Menschheit


von nelucaUnicorn
23.05.2016
6 P
3
7

Hey Leute ich habe in letzer Zeit bemerkt das es so wie es jetzt auf dieser Erde ist nicht weiter geht deshalb schreibe ich hier meien Brief an die Menschheit. Bevor ihr das hier weiter lest möchte ich mich schonmal für die vielen Rechtschreibfehler und vorallem dafür entschuldigen das es so viele Themen sind über die ich in diesen Brief berichte. Naja ich hoffe ihr habt trozdem viel Spaß am lesen.                                    Lg, Neluca
                                

                                     Nartürlich und Künstlich

Meine Meinung zum Thema nartürlich und künstlich: Alles was wir bauen das heißt Hochhäuser ect. sind keine Natur. Jetzt könnte man sich Fragen warum ich Hochhäuser und anderes nicht als Natur ansehe aber ein Vogelnest schon. Warum ist ein Vogelnest Natur und Betonbauklötze nicht?Ich sehe das so ein Vogelnest fügt sich in die Natur ein und unterwirft sie nicht.
Wie die Menscen unterwerfen die Natur, da wo sonst Gras und ander Pflanzen wachsen würden klatschen wir meterlange Autobahnen hin. Warum können wir es nicht so lassen wie es sein könnte? Wie es ursprünglich mal war? Warum muss man überall meterhohe Wolkenkratzer und kilometerlange Autobahnen hinbauen. Man könnte auch aufhören immer das neuste, das höchste, oder das beste haben zu wollen und sich um das kümmern was wirklich wichtig ist. Das wir uns gegenseiteig helfen. Das niemand mehr unterdrückt wird, das niemand hungern muss. Das jeder Mensch jedes Lebewesen das recht hat Frei ohne Hunger mit Meinungsfreiheit zu leben.
Ein trauriges Beispiel dafür das Menschen immer mehr wollen ist Nordkorea.

 

                                                Nordkorea  

Ein Arbeiter in Nordkorea verdient im Durschnitt 1 Euro pro Monat. Haltet euch das mal vor Augen 1 Euro das ist dass was wir ausgeben wenn wir mal kurz zu Edeka gehen. Davon müssen sich diese Menschen einen ganzen Monat versorgen. Essen, Kleidung und Miete bezahlen. Die Menschen dort leben in totaler Armut, Hungersnot. Warum? Weil die Regierung immer die neusten Waffen haben wollte immer mehr. Das meiste Geld wird dort für militärische Zwecke verbraucht. In den Krankenhäusern wird ohne Nakose gearbeitet, da kein Geld für Medikamente vorhanden ist geht ja alles drauf für Militär und neue Häuser. Nordkorea hat doppeld so viele Waffen wie Einwohner. Ich frage mich muss das sein sieht die Regierung nicht was für Leid in ihren Gassen ist? Warum schauen sie nicht hin? Ich frage mich was sie später davon haben wenn sie die besten Waffen und neusten Häuser haben, aber die Menschen dessen leben in ihren Händen lag alle gestorben sind. Weil sie machthungrig waren.Ist es das Wert?

 

                                                        Zoo

Ein Zoo ist Natur eingerahmt von Kultur?Was wo ist ein Zoo denn Natur?
Nartürlich?
Die Tiere sind da eigespeert. Nartürlich wäre wenn sie da wohnen würden wo sie herkommen wo sie hingehören.
Und mit den Kommentar das sie dort nicht mehr leben könnten weil dort nicht genung Futter sein brauch mir niemand kommen.
Sind wir mal ganz ehrlich wer ist denn Schuld daran?
Na wir, der Mensch aber daran denkt nartürlich keiner. Wir  fahren nur mit Öl Transportern über die Meere, unbeachtet der Tatsache was passieren könnte wenn dieser ein lek hat. Wodurch dann ganz ausversehen die Meere verschmutzt werden, wodurch die Meeresbewohner sterben.
Warum mischen wir uns eigendlich in das altbekannte Prinzip Fressen und gefressen werden ein? Warum müssen wir alles unter uns stellen?
Tiere im Zoo sind gefangen. Wisst ihr eigendlich wie es sich anfühlt gefangen zu sein? Immer das selbe Stückchen Himmel zu sehen wenn man ihn überhaubt sieht.
Niemals den salzigen Geschmack der Freiheit auf der Zunge zu spüren.
Nein das wissen die wenigsten, also behaubtet nicht das es den Tieren dort gut geht.
Es fehlt das wichtigste die Freiheit die Weite die Freiheit dorthin zu gehen wo man hin will. Nie dahin zu können wo man hin will  immmer nur das selbe sehen dass ist doch kein leben mehr.

                              

                                       Pelzträger und Fleischfresser

Schaut euch doch mal an was wir Menschen gemacht haben wie viele Tiere wir ausgerottet und umgebracht haben. Warum? Wir Menschen sind Pelzträger und Fleischfresser die alles für ihre Gewohnheiten in kauf nehmen. Wen stört schon das viele der Tiere aus Massentierhaltung kommen ?Haubtsache Fleisch Fleisch Fleisch mehr als man zum leben braucht mehr als man essen kann, kann man ja wegwerfen war ja nur ein leben.
Hallo? was läuft bei uns falsch?
Habt ihr schonmal gesehn wie es den Tieren dort geht?
200 Tiere auf engsten Raum zusammen, keiner denkt an die Folgen für die Tiere. Haubtsache wir haben unser fettes Hünchen auf unseren Tellern liegen.
Ist doch egal das es gemestet wurde und warscheinlich nie den Himmel gesehen hat. Ihr habt kein schlechtes Gewissen, obwohl ihr genau wisst das diese Tiere warscheinlich niemals glücklich waren.

 

Wisst ihr eigendlich wie viele Streifenhörnchen für einen Pelzmantel sterben?Über 50. Nur damit Fräulein ich bin so schön Pelz tragen kann, weil sie ja soo edel ist.
Wisst ihr eigendlich  wie qualvoll die Tiere sterben?
Wie sie leise weinen. Nur weil wir Menschen immer mehr wollen.
Pelz tragen schöne Tiere und hässlige Menschen.
Und an alle Menschen die Pelz tragen geht ganz deutlich meine Meinung ZIEHT EUCH DOCH SELBER DIE HAUT AB! Ihr glaubt auch Pelz kostet euch nur Geld mehr nicht aber ihr liegt so Falsch.. Geld kostet viel mehr als euer verkacktes Geld es kostet einen Tier das leben. Ich finde es schrecklich das manche Menschen das in kauf nehmen nur um ihren Schönheitsidial zu entsprechen...

 

                                                 Rassismus

Was aus unserer Geseltschaft geworden ist.... Ich könnte kotzen. Es ist doch egal welche Hautfarbe man hat. Unterm Strich sind wir doch alle nur Menschen. Wir sollten als Menschheit zusammenhalten uns respektieren wie wir sind. Egal welche Hautfarbe ob dich oder dünn oder was auch immer. Vorallem sollten wie die Vorurteile gegenüber den anderen Menschen vergessen und uns ein Eigenes Meinungsbild bilden. Und andere selber Meinungen bilden lassen. Denn 1. Sollte man jeden Menschen so akzeptieren wie er ist
2. Weiß man nie was einen Menschen zu dem gemacht hat was er heute ist.
Was wir alles erreichen könnten wenn jeder Mensch auf der Welt mal nicht nur an sich selbst denken würde.
Ja wir Menschen sind eine egozentrische zerstörerische Gattung. Und wenn man genauer darüber nachdenkt würd einen klar All Monstes are Humans
Früher war vieles besser nicht alles aber vieles denn wenigstens waren die Menschen mit den glücklich was sie hatten und begehrten nicht das was andere hatten.
Das sollte ein jeder von uns lernen glücklich mit den zu sein was man hat, denn es gibt menschen den geht es wesentlich schlechter als uns.
Schaut euch doch mal die armen kleinen hungernden Kinder in Afrika an, die lächeln obwohl sie auf der Schippe vom Tod sitzen, und dennoch lächeln sie weil sie in ihrer eigen kleinen Welt leben können.
Meine Meinung zu Rassismus:
Rassismus hat viele Gesichter aber alle sind hässlich. Pott hässlich. Menschen die rassimus betreiben verachte ich richtig verachte ich nicht hassen denn hassen ist ein Gefühö und Gefüle haben solche Menschen nicht verdient.Egal welcher Mensch es macht und warum ich finde es schlimm.Differdent People same shit...!

 

                                             Mobbing

Genauso wenig halte ich von Menschen die aner Menschen mobben ich finde sowas unmöglich! Vorallem weil man nicht weiß was den Menschen zu den gemacht hat was er ist.Eine 14 jährige hält die Hand ihres 1 jährigen Sohnes die anderen nennen sie eine ******** weil sie nicht wissen, dass sie mit 13 vergewaltigt wurde. Die Leute nennen einen Jungen fett ohne zu wissen das er an einer schweren Krankheit leidet die zu übergewicht führt. Leute nennen einen Mann hässlich weil dieser Narben im Gesicht hat,  dabei hat er diese nur weil er eine Familie aus Flammen gerettet hat.
Das hier geht an alle mobber da draußen denkt doch mal nach bevor ihr eure Fresse aufreißt. Ich will euch hier mal auzählen was für folgen mobbing haben kann
.Selbsthass
.Magersucht
.Selbverletzung
Wollt ihr sowas wirklich in kauf nehmen nur weil ihr eure Klappe nicht halten könnt und sie immer wieder aufreißt um cool zu wirken sowas wie mobbing ist doch nicht cool!
Hallo wo leben wir cool ist wenn man die gabe hat jeden so anzunehmen wie er ist.
Wisst ihr eigendlich wie schlimm es für diese Leute ist unter Selbsthass zu leiden. Nein?  Wenn zu viele Leute einen Menschen einreden dass er nix wert wäre glaubt er es irgendwann selbst. Er fängt an sich selbst zu hassen, ihn würd alles egal. Der einzige Gedanke der diese Menschen beheerscht ist wie sie sich selbst zerstören können. Es fängt alles mit einen einfachen Gedanken an, vieleicht fängt diese Person an sich selbst zu verletzen weil sie sich nicht aushält, oder sie hungert weil ihr aus spaß sagt haha du bist so fett. Ganz ehrlich denkt mal nach bevor ihr etwas sagt! Und aktzeptiert die Menschen so wie sie sind.

 

                                              Helfen

Warum helfen eigendlich so wenige Leute den andern Menschen. Eigendlich sollte das doch selbstverständlich sein. Manchmal hilft sogar ein offenes Ohr das es anderen Menschen besser geht. Ich habe viele Menschen kennengelernt den es öfters schlecht ging und habe ihnen einfach angeboten ihnen zuzuhören und sie waren mir unendlich dankbar. Vieleicht rettet ihr sogar ein leben wenn ihr einfach mal 5 minunten eurer zeit opfert und andern zuhört. Du baust eine beziehung zu Menschen auf denen du hilft freust dich mit ihnen und baust sie erneut auf wenn sie keinen weg mehr sehen. Und allein diese Dankbarkeit die sie dir geben glaubt mir ist es Wert mit ihnen zu kämpfen zu weinen zu lachen zu fühlen.

 

                                                    Natur

Die Natur gibt und alles und was geben wir ihr nix. Ein Spruch von den ich in den Jahren in den ich hier bin leider lernen musste das er wahr ist. Die Natur gibt uns alles was wir zum leben brauchen und wir nehmen all dies  an so als ob es selbstverständlich wäre ohne nur einmal danke zu sagen dafür ich meine die Planzen haben auch gelebt. Wir nehmen immer meht ohne zu beedenken das auch dieses nur in begrenzten massen vorhanden ist. Das alles irgendwan zueende ist. Jedes Lebewesen ist gleichwertig keines ist wichtiger als das andere. Aber leider begreifen das die wenigsten.

Weiterempfehlen

Kommentare (3)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
25.05.2016
CaelumMeaRegula hat geschrieben:
Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen. Wirklich toll, dass du deine Gedanken gesammelt und verschriftlicht hast. Bei einigen von deinen Sätzen habe ich sogar richtg Gänsehaut bekommen. Besonders bei diesem hier: "Haubtsache Fleisch Fleisch Fleisch mehr als man zum leben braucht mehr als man essen kann, kann man ja wegwerfen war ja nur ein leben."
Ich glaube dein Brief könnte so manch einen zum Nachdenken bringen. Auch solche, die nicht schon so denken wie wir hier.
24.05.2016
Orcara hat geschrieben:
Ich finde es toll, man spürt richtig dass du dir das vom Herzen geschrieben hast! ♥
24.05.2016
Akatsuki hat geschrieben:
Im Prinzip gut zusammengefasst warum ich von der Menschheit nicht besonders viel halte oder warum ich uns eben nicht als achso tolle Krone der Schöpfung betrachte wie es viele Menschen tun. Im Prinzip sind auch wir nur Tiere. Und nicht besser als diese.
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_221.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen