Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon


von Naturailo
01.01.2012
15 P
8
0

Affen sind sehr intillegente Tiere, und wir stammen von ihnen ab.Dies nutzen die Wissenschafftler! Sie infizieren sie mit krankheiten um dann neue Medikamente auszuprobieren.

Für viele Affen ist es dann zu spät um nochmal ein normales Leben zu führen. Und falls doch, dann meistens nur in Gefangenschaft.

Daran sind nur die Wissenschaftler schuld, ich finde man sollte keine Tiere für Wissenschaftiche versuche nehmen! Denn die meisten sterben auch dabei.

Sie werden aus ihren natürlichen lebensraum geholt und werden eingesperrt, sie kommen nur aus ihren engen Käfigen um einen neuen versuch zu starten, falls sie den überlebt haben werden sie nach dem versuch sofort wieder eingesperrt und ds geht dann immer so weiter. Die meisten verlernen das Klettern wenn sie doch noch in ihren natürlichen Lebensräumen zurück kehren können, das verhillft ihnen dann ein leichtes Opfer für Raubtiere zu werden, so sterben sie letztendlich auch nicht an einem natürlichem Tod.

Weiterempfehlen

Kommentare (8)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
04.01.2012
Dave626 hat geschrieben:
Tjah wenn das mit dem verbieten mal so einfach wäre...
Mittlerweile hängt an den Tierversuchen ein ganze Wirtschaftszweig und damit direkt auch eine Lobby, die alles daran setzt, dass Tierversuche legal bleiben.
Das man die Ergebnisse von Tierversuchen nicht direkt auf den Menschen übertragen kann zeigt der Wirkstoff Contagan wohl ganz deutlich.
Meiner Meinung nach sind Tierversuche, die den Tieren körperlichen oder seelischen Schaden zufügen, lächerlich und sinnlos. Man sollte lieber von den Tieren lernen so wie es die Bionik tut.
04.01.2012
Naturailo hat geschrieben:
Ich habe Galileo big picture auch gesehen daher bin ich auch auf dieses Thema gestozen, und geweint hab ich auch...

@ Retty: ja das stimmt leider aber ich finde man sollte die Versuche mit den Affen Sooofort verbieten, es ist einfach zu schlimm! :(
02.01.2012
Oekojule hat geschrieben:
Den modernen Menschen gibt es als solchen erst ein paar tausend Jahre. Seine Lebzeit ist im Vergleich zur Erde kaum in Prozenten auszudrücken, weil sie so winzig ist. Und trotzdem maßt er sich an, Dinge zu zerstören und zu missbrauchen, die seine Existenz gesichert haben. Was soll man dazu sagen?

Ein eher angenehme Info seht ihr in diesem Video: http://www.youtube.com/watch?v=HYO-Y5gH9LE. Die drei herzensfrohen Affen ist bei Big Pictures übrigens auf dem zweiten Platz gelandet. Schaut euch den Ausschnitt bei Interesse lieber dort an: http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/big-pictures-ganze-folge/
Einfach zum weinen schön, die glücklichen Tiere zu sehen wie sie sich freuen.
02.01.2012
lotte98 hat geschrieben:
ich finde es auch schlimm.tiere sollten auch rechte haben und nicht in gefangenschaft leben müssen.es gibt so viele produkte ohne tierversuche und auch in der medizin ist man heutzutage so weit entwickelt,dass man eigentlich keine tiere mehr zu versuchszwecken bräuchte außerdem weis man noch nicht,ob die reaktion der tierischen haut usw. mit der des menschens übereinstimmt!!!
es ist so traurig,dass menschen andere lebewesen nicht schätzen können... :''((

@ Retty: mir sind auch die tränen gekommen;)
02.01.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
Die bei Galileo Big Pictures habe ich auch gesehen. Mir sind die Tränen gekommen als ich gesehen habe wie die sich gefreut haben als sie in ein riesiges Außengehege gelassen wurden. Für manche war es das erste mal, dass sie unter freiem Himmel waren. Leider sind Versuche mit Affen in Deutschland noch nicht verboten.
02.01.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
Was nicht alles im Namen der Wissenschaft erlaubt ist............
01.01.2012
midori hat geschrieben:
Die Alternativen gibt es immer. Aber die sind eben teurer und meist noch nicht so weit entwickelt, wie man sie bräuchte.. Traurig traurig :(
01.01.2012
Löschen
Gelöschtes Mitglied hat geschrieben:
Vorgestern (glaube ich) habe ich solche Versuchsaffen bei Galileo Big Pictures beobachten können.. ich fande das echt so schlimm! Die hatten kaum Haare und man konnte ihnen das Leid echt ansehn -.-
Ich bin da ganz deiner Meinung, es muss doch auch bestimmt Alternativen geben!
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen