Rette mit uns bedrohte Natur!


Deine Hilfe für


eine schöne Welt


Jetzt Mitglied werden!
© Alexei Ebel / WWF-Canon
Abschuss trotz Artenschutz!


von Anni09
21.10.2010
100 P
9
0

 

 

Hey Leute,
ich habe leider keine Zeit einen ausführlichen Bericht zu schreiben, aber ich wollte euch diese Meldung nicht vorenthalten. Seit ein paar Wochen streift ein Panther durch unsere Gegend. Zuerst stand er noch unter Artenschutz, doch heute hab ich in der Zeitung gelesen, dass er nun zum Abschuss freigegeben sei.
Einfach fürchterlich.
Hier könnt ihr alles nachlesen

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trierland/aktuell/Heute-in-der-Zeitung-fuer-Trier-Land-Jagdbehoerde-gibt-Panther-zum-Abschuss-frei;art8128,2579200

 


 

Weiterempfehlen

Kommentare (9)
Um einen Kommentar zu schreiben einfach registrieren oder einloggen.
Sortieren nach Aktualität:
21.11.2010
Candle hat geschrieben:
Warum muss man den den gleich erschiesen? Es gibt doch bestimmt viele andere Möglichkeiten. Wie kommt den ein Panther nach Deutschland? Ist der vielleicht aus einem Zoo ausgebrochen?
23.10.2010
Morgan hat geschrieben:
Ein Panther in Deutschland?Klingt etwas abenteuerlich...aber gleich abknallen?Der Panther ist weder ein Terrorist noch ein Amokläufer.Mein Vater ist der Meinung,das selbst das Orchester,dessen Konzertmeister er ist,gefährlicher sei als ein Panther...
22.10.2010
Paddy hat geschrieben:
Ja und Panther gibts schliesslich auch nicht mehr viele auf der Welt!
22.10.2010
LaLoba hat geschrieben:
Das ist grausam! Es gibt doch so viele Möglichkeiten ein Tier wieder einzufangen! Warum wollen die ihn gleich erschießen?
22.10.2010
midori hat geschrieben:
*G* Seit kurzem! Fand ich schöner :D
22.10.2010
Anni09 hat geschrieben:
oh uli!!!! ich hab gar nicht gemerkt das du es bist. seid wann heißt du denn "midori"?
22.10.2010
Anni09 hat geschrieben:
@midori: es wird vermutet das er 2009 aus einem französischen zoo ausgebrochen ist. wenn das wirklich stimmt, hat er ja schon lange überlebt :-)
22.10.2010
Anni09 hat geschrieben:
das ist wiklich ein witz. der panther ist total menschenscheu! mehrere leute haben ihn bereits gesichtet ohne das was passiert ist. vielleicht taucht er ja noch in meinem garten auf, denn er war schon ganz in der nähe unseres hauses. hihi :)
22.10.2010
midori hat geschrieben:
Danke liebe Anne für den Bericht. Ich könnte schon wieder brechen, wenn ich das lese. Es gibt mit Sicherheit Betäubungsmittel, die keine sieben Minuten benötigen, um zu wirken. Und dann noch die Benutzung von Teilmantelgeschossen. Da krieg ich echt Wut! Viel wichtiger wäre doch mal zu klären, wie das Tier überhaupt in die Gegend kommt?!

Ich hoffe, er kann entkommen. Aber selbst wenn, wird er wohl nicht lange in freier Wildbahn überleben, denn ich schätze er ist aus einem Zoo/Zirkus/Privatgehege ausgebrochen..

Armes Ding :(
Login
E-Mail


Passwort


Kostenlos registrieren
Mitglied werden
Mitglied des Monats
teaser_220.png


Deine Ansprechpartner
Marcel
Marcel Gluschak
WWF Jugend Community Manager
zum Profil
Luise
Luise Neßler
WWF Jugend Community Moderatorin
zum Profil
MarcelB
Marcel Brüssow
WWF Jugend Redaktion
zum Profil
Ronja96
Ronja Post
WWF Jugend Aktionsteamer
zum Profil
HannahFee
Hannah Fesseler
hilft dir bei technischen Fragen
zum Profil
AndreaRentschler
Andrea Rentschler
hilft dir bei Fragen zur WWF Jugend Mitgliedschaft
zum Profil
NicoleB
Nicole Barth
hilft dir bei Fragen rund um die WWF Jugend Camps
zum Profil
Folgen und mit Freunden teilen